Schaeffler baut Produktion in Russland auf

Regierung von Uljanowsk und Schaeffler unterzeichnen Absichtserklärung
(PresseBox) (Uljanowsk/Herzogenaurach, ) Der Gouverneur der russischen Region Uljanowsk, Sergej Morozov, und der Generaldirektor der Entwicklungsgesellschaft des Gebiets Uljanowsk, Dmitrij Ryabov, haben eine Vereinbarung über den Bau eines Schaeffler-Werkes in Uljanowsk unterzeichnet. Seitens Schaeffler parafierte diese Vereinbarung der Generaldirektor der Schaeffler Manufacturing Rus, LLC, Mikhail Volkov. Abschließend findet die Unterzeichnung der Vereinbarung durch das Management von Schaeffler in den nächsten Tagen in Deutschland statt. Schaeffler plant, in der Wolga-Region seinen ersten Produktionsstandort in Russland aufzubauen.

"In den letzten Jahren ist es uns gelungen, ehrgeizige Ziele zu erreichen: Auf Grund der Schaffung eines günstigen Investitionsklima und der engen Zusammenarbeit mit globalen Unternehmen, hat Uljanowsk sich zu einer der attraktivsten Regionen für Investoren in Russland entwickelt. Die Schaeffler Gruppe ist einer der führenden Zulieferer der verschiedenen Industrien, nicht nur in Europa, sondern auch weltweit. Die Investitionshöhe dieses großartigen Projektes in der Region Uljanowsk beläuft sich auf etwa 2 Mrd. Rubel und es sollen 450 Arbeitsplätze in den nächsten fünf Jahren geschaffen werden", verkündet der Gouverneur der russischen Region Ul-janowsk, Sergej Morozov.

Schaeffler möchte an dem Aufschwung und dem Wachstum der Region verstärkt teilhaben und sein Russland-Geschäft weiter ausbauen. "Ich freue mich sehr, dass wir auch bald in Russland einen Produktionsstandort eröffnen werden und unsere Kunden direkt beliefern können. Hier finden wir sehr gute Verhältnisse vor, die Zu-sammenarbeit mit den Behörden war sehr konstruktiv", sagt Dr. Jürgen M. Geissin-ger, Vorsitzender des Vorstandes der Schaeffler AG und führt weiter aus: "Das Werk in Uljanowsk wird ein Bestandteil unseres weltweiten Produktionsnetzwerkes und wird Produkte für verschiedene Anwendungen der beiden Sparten Automotive und Industrie produzieren. Der gesamte Investitionsumfang beträgt ca. 2 Mrd. Rubel." Mikhail Volkov, der Generaldirektor der Schaeffler Manufacturing Rus, LLC ergänzt: "Das Automobil- und Industriekomponentenwerk wird auf dem 22 Hektar großen Territorium des regionalen Industrieparks "Zawolzhje" errichtet."

Mit der Schaeffler AG investiert einer der großen internationalen Konzerne in der Region Uljanowsk und baut eine hochtechnologische Produktionsstätte auf. Diese direkten Auslandsinvestitionen zielen auf die Entwicklung des Gebiets Uljanowsk, insbesondere auf seine Automobilindustrie. "Wir haben die große Hoffnung, dass nach dem erfolgreichen Projektstart, das Unternehmen seine Produktionskapazitä-ten in unserer Region auch erweitern wird", erklärt der Generaldirektor der Entwick-lungsgesellschaft des Gebiets Uljanowsk, Dmitrij Ryabov.

Das Engagement erfüllt in Russland die Anforderungen für ein Prioritätsinvestitions-projekt auf Bundesebene. Dieser Status bietet eine erhöhte Investitionssicherheit. Anfang nächsten Jahres soll mit dem Bau begonnen werden, zu Beginn 2014 ist der Produktionsstart geplant. Das Werk wird hauptsächlich Produkte für die nationalen und internationalen Automobilhersteller produzieren, aber auch Komponenten für die Bahnindustrie. Russland will unter anderem in Vorbereitung der sportlichen Gro-ßereignisse wie die Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2018 seine Infrastruktur er-neuern und ausbauen.

Die etwa 900 Kilometer östlich von Moskau gelegene Stadt Uljanowsk ist mit ca. 700.000 Einwohnern die Hauptstadt der Region Uljanowsk. Die Region an der Wolga hat sich zu einem bedeutenden Industriezentrum vor allem für den Automobil- und Maschinenbau sowie die Luftfahrt entwickelt und ist mit einem Fernbahnhof, einem internationalen Flughafen, einem Regionalflughafen und einem Binnenhafen ein Verkehrsknotenpunkt.

Schaeffler ist seit 1997 in Russland aktiv. Aktuell gewährleisten ein Zentralbüro in Moskau und Außenstellen in St. Petersburg, Nowosibirsk, Togliatti, Jekaterinenburg, Krasnodar und Kazan den direkten, schnellen Kontakt zu den Kunden.

Kontakt

Schaeffler AG
Industriestraße 1-3
D-91074 Herzogenaurach
Marcus Brans
Schaeffler Gruppe
Leiter Unternehmenskommunikation und Marketing
Mikhail Volkov
Schaeffler Manufacturing Rus OOO
Generaldirektor
Social Media