Wikimedia migriert von der MySQL-Datenbank auf MariaDB

Für Wikipedia, unter den weltweit meistbesuchten Websites auf Platz sechs, wird künftig MariaDB statt MySQL die Datenbank-Basis sein!
Monty Widenius, Initiator von MySQL und MariaDB (PresseBox) (Helsinki, ) Spezialisten der Wikimedia Foundation (WMF) haben einen der größten Datenbank-Slaves hinter der englischsprachigen Wikipedia von MySQL auf MariaDB, Version 5.5.28, umgestellt. Bis Ende 2012 soll dieses Projekt für die englische Wikipedia abgeschlossen sein. Andere Sprachversionen des Online-Lexikons werden im ersten Quartal 2013 folgen.

Der Grund für diesen Umzug ist nicht primär technischer Art. Asher Feldman, Site-Architect bei der Wikimedia Foundation, erklärt: "Es ist im Interesse der WMF und der Open-Source-Communities, sich um die MariaDB Foundation zusammenzuschließen - der beste Weg, um eine wirklich offene und gut unterstützte Zukunft für aus MySQL abgeleitete Datenbank-Technologie sicher zu stellen." Die kürzlich gegründete Stiftung von MariaDB-Anwendern und -Anbietern wird künftig die Leitlinien der weiteren technischen Ausrichtung der alternativen Open-Source-Datenbank bestimmen. In ihr sind unter anderem die MariaDB-Entwicklungsfirma Monty Program Ab des MySQL-Mitbegründers Michael "Monty" Widenius sowie SkySQL Ab, bekannter Anbieter von Tools und Support für MariaDB und MySQL, vertreten.

Allerdings sind auch die technischen Vorteile von MariaDB für Asher Feldman "ein Sahnehäubchen". So war nach Angaben von Feldman eine Durchsatzsteigerung von zwei bis zehn Prozent (queries per second) zu verzeichnen. Im Durchschnitt betrug der Performance-Gewinn acht Prozent. Daher will die WMF nach Abschluss des Migrationsprojekts auch neue, einzigartige Features der Open-Source-Datenbank MariaDB testen und gegebenenfalls nutzen.

In den nächsten Monaten werden SkySQL & Monty Program die Open-Source-Datenbank MariaDB, die MariaDB Foundation und ihre weiteren Entwicklungspläne weltweit mit Roadshows vorstellen. In Deutschland wird am 25. Januar in Stuttgart und am 1. Februar 2013 in Hamburg eine Präsentation stattfinden.

Über Monty Program

Monty Program Ab wurde von Michael "Monty" Widenius, dem Gründer und Schöpfer von MySQL ® gegründet. Monty Program ist das Engineering- Exzellenz-Zentrum für MariaDB, die Aria-Speicher-Engine, die MySQL ®-Datenbank und andere damit verbundene Technologien.

Mehr als die Hälfte der Mitarbeiter sind Vollzeit-Entwickler, hier arbeiten die meisten original-MySQL-Datenbank Entwickler, einige neue Mitarbeiter und Monty. Das Team verfügt jedenfalls über bessere Kenntnis des Core MySQL ® Datenbank-Codes als jedes andere Unternehmen! Monty Program ist finanziell gut ausgestattet, Pläne und Strategie sind auf lange Sicht ausgelegt.

Weitere Informationen: http://montyprogram.com/...

Kontakt

MariaDB Corporation AB
Tekniikantie 12
FIN-02150 Espoo
Ingrid Vos
Marketing Communications Ingrid Vos

Bilder

Social Media