Solarwärme wieder zur Geltung bringen

Helmut Jäger, Geschäftsführer vom Solarheizsystemhersteller Solvis aus Braunschweig (PresseBox) (Braunschweig, ) Helmut Jäger, Geschäftsführer vom Solarheizsystemhersteller Solvis aus Braunschweig, wurde auf der Jahreshauptversammlung vom Bundesverband Solarwirtschaft als Vizepräsident bestätigt. Er ist bereits seit 2002 Vorstandmitglied und jetzt weitere zwei Jahre im Amt. "Es ist mir ein besonderes Anliegen, die kostenlose Solarwärme wieder stärker zur Geltung zu bringen.", kommentiert Jäger sein Engagement. Die massiven Kürzungen beim Solarstrom hatten für große Verunsicherung gesorgt. "Dass die Förderung für Solarwärme erst im August erhöht wurde, ist bei den meisten Eigenheimbesitzern gar nicht angekommen." Jäger ist seit 1999 ebenfalls Vizepräsident im Bundesverband Erneuerbare Energien. 2008 berief ihn der damalige Bundesumweltminister Sigmar Gabriel in das Kuratorium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Der Pionier der Solarbranche setzt sich schon seit den frühen achtziger Jahren aktiv für die Energiewende ein: 1982 gründete er das Ingenieurbüro Oekoplan, aus dem 1988 Solvis hervorging. Das Unternehmen feiert 2013 sein 25-jähriges Bestehen und schreibt damit ein Vierteljahrhundert Solargeschichte.

Kontakt

SOLVIS GmbH
Grotrian-Steinweg-Straße 12
D-38112 Braunschweig
Gabriele Herde
SOLVIS GmbH & Co KG
Presse

Bilder

Social Media