Harmonic bietet dem Broadcast-Sektor Lösung für digitales Service-Management

(PresseBox) () NMX Digital Service Manager vereinfacht Steuerung und Überwachung der DTV-Infrastruktur; maximiert Bandbreiteneffizienz und Service-Verfügbarkeit.

München, 10. April 2003 - Harmonic, Inc., Anbieter von Standard-basierenden Systemen für digitales Video und Übertragungen, hat jetzt zur NAB in Las Vegas die industrieweit erste Lösung für Digital Service Management vorgestellt. Das innovative daran ist, dass die Lösung über einen Service-Verbund und nicht als separate Dienste für nur jeweils einzelne Elemente der Hardware-Infrastruktur realisiert wird. Der NMX Digital Service Manager von Harmonic (NMX) repräsentiert damit einen Durchbruch in der Methode des Provisionings und des Managements digitaler Video-Services. Der NMX Digital Service Manager bietet Broadcastern - und auch Betreibern von Satelliten-, Kabel-, TK- und Funknetz-Anlagen - Steuerungs- und Überwachungsmöglichkeiten ihrer digitalen Infrastruktur als Gesamtheit.
Mit dem NMX-System können Video- und Audio-Services über eine intuitive grafische Bedienerführung leicht für den effizienten digitalen Transport zusammen gestellt werden. Das Equipment für die Codierung, das Multiplexing, die digitale Umwandlung und die Auslieferung wird vom System entsprechend konfiguriert und gemanagt. Mit NMX können Betreiber folglich die Betriebseffizienz steigern, die Bandbreiten optimieren und ein hohes Niveau an Servicequalität und -verfügbarkeit realisieren.

"Die Betreiber brauchen heute eine Lösung, welche die Geschäftstätigkeit mit dem Betrieb ihrer technischen Infrastruktur für digitales Fernsehen eng verknüpft. Wenn Betreiber ihr Geschäft durch neuen Umsatz-generierende digitale und interaktive Services ausweiten, kann die Betriebsumgebung leicht sehr umfangreich und komplex werden", hebt Dr. Yaron Simler, President Convergent Systems Division, Harmonic, hervor. "Es ist nicht länger durchführbar und praxisnah, jede Komponente des Equipments einzeln zu steuern. Deshalb bringen wir den NMX Digital Service Manager auf den Markt."

NMX - die Verbindung von Geschäft und Technologie.
Betreiber suchen schon lange nach leichten Verfahren, wie sie ihre Services ergänzen, modifizieren und managen können, weil sich der Bedarf in ihrem geschäftlichen Umfeld ständig verändert. Mit NMX bietet sich so ein Verfahren, denn er ermöglicht ein automatisches und transparentes Management der Hardware-Infrastruktur, welche die digitalen und interaktiven Fernseh-Services unterstützt. Die Betreiber müssen somit nicht mehr die Möglichkeiten jeder Hardware-Komponente, ihre Konfigurations-Parameter und ihre Funktion als Komponente des Harmonic-Equipments detailgenau kennen.

Als Teil einer kompletten Harmonic-Lösung bietet der bedienerfreundliche NMX eine transparente Sicht selbst der komplexesten Vorgänge. Betreiber können die grafische Schnittstelle verwenden, wenn sie schnell bestimmen wollen, welche Services zu einer bestimmten Zeit verfügbar sein sollen und wie viel Bandbreite erforderlich ist. NMX stellt dann das notwendige Equipment zur Verfügung, das auf diese Service-Festlegung passt. Neben den verknüpften Services bietet NMX nach wie vor die Möglichkeit, einzelne Komponenten des Equipments zu überwachen und zu managen.

NMX: optimale Kontrolle, minimale Komplexität
Auf Basis offener Standard-Technologien für die Vernetzung und das Management ermöglicht NMX sowohl die entfernte Steuerung zentralisierter als auch die zentrale Kontrolle geografisch verteilter Systeme, was die Service-Verfügbarkeit verbessert und die Betriebskosten senkt. Außerdem ermöglichen die Standard-basierenden XML-Schnittstellen, dass der NMX Subsysteme anderer Anbieter - etwa für Conditional Access, Scheduling und Automation - anbinden kann.

Für die lückenlose Kontrolle der Zugangsrechte bietet der NMX Multi-Level-Sicherheitsfunktionen sowie umfassende Prüfverfahren, so dass die Systemintegrität jederzeit garantiert ist. Eine einheitliche Erfassung aller Alarm-Aufrufe erleichtern in Verbindung mit einer einheitlichen Alarm-Log-Einrichtung die Problemerkennung und -behebung. Dabei ist es unerheblich, ob sich die Systeme in großer Nähe oder weit weg vom Betreiber befinden. Im Fall eines Systemproblems veranlasst der NMX automatisch ein Umschalten entsprechend der vorher definierten Parameter.


Harmonic, Inc.
Harmonic, Inc. ist führender Anbieter von Systemen für digitales Video, BreitbandNetworking auf Faseroptik-Basis und IP-Übertragungen für Kabel-, Satelliten- Telecom- und Broadcast-Netzwerkbetreiber. Die Lösungen von Harmonic auf Basis offener Standards für das Headend bis zum Anschluss der "letzten Meile" ermöglichen den Kunden, neue Umsatzquellen zu erschließen und Wettbewerbsvorteile zu sichern, indem sie interaktive Video-, Sprach- und Datenservices wie Video-on-Demand, digitales High-Definition-Fernsehen, Telefonie und Internet-Zugang anbieten.
Mit Sitz in Sunnyvale, Kalifornien, unterhält Harmonic Forschungs- und Entwicklungs-, Vertriebs- und Systemintegrationszentren weltweit. Die Kunden des Unternehmens, darunter viele der weltweit führenden Kommunikations-Anbieter, liefern Services in praktisch jedem Land. Unter www.harmonicinc.com finden Sie weitere Informationen.

Kontakt:
AxiCom GmbH
Silvia Mattei
Tel.: 089-800908-15
Fax: 089-800908-10
email: silvia.mattei@axicom.de

Kontakt

AxiCom Axiom Communications GmbH
Lilienthalstraße 5
D-82178 Puchheim
Social Media