Lieber Einkaufen als Warten

NCR gibt Tipps, wie sich zur Weihnachtszeit Stress auf Flugreisen am besten vermeiden lässt
Lieber Einkaufen als Warten (PresseBox) (Augsburg, ) In den Weihnachtsferien, wenn sich Millionen von Menschen in die Lüfte erheben, um ihre Freunde und Verwandten zu besuchen, geht es auf den Flughäfen besonders hektisch zu. Doch lange Warteschlangen und Unmengen von Gepäck lassen die Reise oft in Stress umschlagen. In einer von NCR in Auftrag gegebenen Umfrage wurden potenzielle Weihnachtsreisende gefragt, welche für sie unangenehmen Tätigkeiten sie der Warterei am Flughafen vorziehen würden*. 35 Prozent der Befragten antworteten, stattdessen lieber im Weihnachtsrummel einkaufen zu gehen, 24 Prozent würden lieber Geschenke einpacken und 22 Prozent meinten, sie erledigen lieber die Aufräumarbeiten nach dem Weihnachtsessen. Ebenfalls hoch im Kurs: Zeit mit den Schwiegereltern verbringen (17 Prozent), Pullover oder Kleidung mit Weihnachtsmotiven anziehen (10 Prozent), Geschenke umtauschen (10 Prozent) oder Weihnachtslieder hören (9 Prozent).

Tyler Craig, Vizepräsident für die Reisesparte und Geschäftsführer bei NCR, gibt daher allen Flugreisenden einige Tipps, um die Reisezeit rund um das Weihnachtsfest leichter und gelassener zu überstehen:

Checken Sie mit dem Smartphone oder Handy ein

Sparen Sie Zeit und umgehen Sie die Warteschlangen, indem Sie mit Ihrem mobilen Endgerät einchecken. Die elektronische Bordkarte ersetzt die Papiervariante und Sie brauchen sich nicht mehr zu sorgen, sie im Weihnachtstrubel zu verlegen oder verlieren. Überprüfen Sie beim Ticketkauf, ob Ihre Fluggesellschaft eine App oder eine mobile Internetseite anbietet, die das mobile Einchecken und das Erstellen mobiler Bordkarten ermöglicht. Auf diese Weise können Sie die Warteschlangen an den Check-in-Schaltern vermeiden und sich bei Ihrer Ankunft am Flughafen direkt zur Sicherheitskontrolle begeben.

Nutzen Sie Kreditkartenangebote der Fluggesellschaften

So manch ein Kreditkartenanbieter gewährt spezielle Vorteile wie den kostenlosen Transport eines aufgegebenen Gepäckstücks oder Zugang zu den Airline-Lounges. Das ist insbesondere während der Weihnachtszeit von Vorteil, wenn Sie voll bepackt unterwegs sind und überfüllten Terminals und Flugsteigen möglichst ausweichen möchten.

Bezahlen Sie Gepäckgebühren vorher online

Sparen Sie Zeit, indem Sie den Gepäckaufpreis bereits vor der Fahrt zum Flughafen online bezahlen, wenn Ihre Airline dies anbietet.

Informieren Sie sich vor der Reise über die Örtlichkeiten am Flughafen

Laden Sie sich rechtzeitig Übersichtspläne Ihres Abflug-, Umsteige- und Zielflughafens herunter. Mit diesen Orientierungs-Apps verlaufen Sie sich nicht am Flughafen und können Ihre Zeit bestmöglich nutzen.

Besuchen Sie für weitere Reisetipps den NCR-Reiseblog unter http://blogs.ncr.com/travel/.

* Für diese Online-Umfrage wurden 1.000 Erwachsene im Alter von mindestens 18 Jahren befragt. Sie wurde von ORC International im Auftrag von NCR durchgeführt. Die Befragten konnten gleichzeitig mehrere Antworten wählen.

Kontakt

NCR GmbH
Ulmer Straße 160
D-86156 Augsburg
Constanze Ehrt
NCR GmbH
PR Manager Central and Eastern Europe
Carolin Westphal
Fleishman-Hillard Germany GmbH
Almut Burkhardt
Fleishman-Hillard Germany GmbH

Bilder

Social Media