Security-Engineer: Sicherheitslehrgang der SIMEDIA mit Zertifikatsabschluss startet neu

Fachkompetenz und Praxiswissen zur Objektsicherheit und Sicherheitstechnik
(PresseBox) (Bonn, ) Auch 2013 setzt die SIMEDIA GmbH die Erfolgsgeschichte der BdSI-Zertifikatslehrgänge fort.

Insbesondere die technische Lehrgangsreihe zum "Security-Engineer, BdSI" wird stark nachgefragt: Fast 400 Teilnehmer haben den Security-Lehrgang bereits besucht und damit eine hervorragende Ausgangsbasis für die berufliche Weiterentwicklung in den Bereichen Unternehmenssicherheit bzw. Facility Management geschaffen.

Die Lehrgangsreihe startet im kommenden Jahr am 19. / 20. Februar 2013 mit dem ersten Grundlehrgang Objektsicherheit I zu den Themen Perimeterschutz, Außenhautsicherungen und Zutrittskontrolle. Die beiden weiteren Grundlehrgänge Objektsicherheit II und Objektsicherheit III schließen sich im Mai und September an.

Als optional wählbarer Wahlpflichtlehrgang bietet der Lehrgang Türenengineering am 21. Februar 2013 die Möglichkeit das Wissen um eine strukturierte Türenplanung zu ergänzen.

Den Abschluss der Lehrgangsreihe bildet der workshopbasierte Lehrgang Homogene Sicherheitskonzepte vom 12. - 14. November 2013, an dessen Ende die schriftliche Prüfung zum Zertifikatserwerb steht.

Alle Veranstaltungen finden in Frankfurt/M. statt.

Nähere Informationen zu den Terminen, Inhalten und Preisen finden Sie unter security-engineer.simedia.de

Als Baustein des Gesamtlehrgangskonzeptes bilden die Lehrgänge zum "Security-Engineer, BdSI" die Basis zum Abschlusstitel "Certified Security Manager (CSM), BdSI" .

Kontakt

SIMEDIA Akademie GmbH
Alte Heerstrasse 1
D-53121 Bonn
Günter Großhanten
Marcus Nebel
Social Media