Sophos erreicht 2012 wichtige Meilensteine im Mobile Device Management

Über eine Million verwaltete Geräte / Zahlreiche mobile Sicherheitslösungen eingeführt
(PresseBox) (Wiesbaden, ) Bereits über eine Million mobile Geräte weltweit werden mit der Sophos Mobile Device Management (MDM) Lösung verwaltet. Diesen Meilenstein erreicht die Firma weniger als achtzehn Monate nach der Aufnahme von Sophos Mobile Control in ihr Complete Security-Produktportfolio. Dieser Erfolg basiert auf mehreren bedeutenden Entwicklungen bei der Mobilgeräteverwaltung in 2012, angefangen mit einer strategischen Akquisition im April bis hin zur Einführung von kostenlosen Sicherheits-Apps. Zu den Highlights in diesem Jahr gehörten:

- Akquisition der Firma Dialogs, einem der führenden MDM-Anbieter in Europa; die Akquisition festigte die Führungsposition von Sophos im Bereich des mobilen Schutzes für Unternehmen.
- Sophos Mobile Control 2.5, mit einer neuen web-basierten Managementkonsole und einer umfangreichen Ausstattung, die Unternehmen dabei unterstützt, die Bring-your-own-Device (BYOD)-Herausforderung schnell und sicher in den Griff zu bekommen.
- Sophos Mobile Control as-a-Service, macht Hardware überflüssig und beschleunigt die Einführung einer MDM-Lösung um ein Vielfaches. Bei diesem Liefermodell können Unternehmen eine Geräteverwaltung für ihre mobilen Geräte einführen, ohne Änderungen an ihrer bestehenden IT-Infrastruktur vornehmen zu müssen.
- Sophos Mobile Security, eine kostenlose Antivirus-App, die Android-Geräte gegen Malware sowie Daten- und Gerätediebstahl oder Verlust schützt.
- Sophos Mobile Encryption, eine kostenlose App, die Sophos SafeGuard Enterprise ergänzt. Kunden, die das 'Encryption für Cloud Storage'-Modul verwenden, können mit dieser App für iOS oder Android den sicheren mobilen Zugang auf verschlüsselte Dateien in der Cloud ermöglichen. Unterstützt werden unter anderem Dropbox, Egnyte und das Telekom Mediencenter.

"Enterprise Mobility Management ist ein Schwerpunkt für Sophos und wird es auch im kommenden Jahr bleiben. Wichtige Produkteinführungen, erweiterte Integration und ein noch breiterer Plattformsupport sind nur einige Dinge, die wir für unsere Partner und Kunden bereithalten", sagt Thomas Lippert, Senior Product Manager bei Sophos. "Immer mehr Kunden wählen Sophos Mobile Control, um ihre mobilen Mitarbeiter zu schützen. Durch unseren Complete Security Ansatz, in dem Mobile eine wesentliche Rolle spielt, konnten wir Lösungen sehr schnell bereitstellen und ausrollen."

Weitere Informationen zu den mobilen Produkten von Sophos stehen auf der Sophos-Webseite bereit.

Kontakt

Sophos Technology GmbH
Gustav-Stresemann-Ring 1
D-65189 Wiesbaden

Jörg Schindler
EMEA
PR Manager
Hannah Roericht
Hotwire
Eva Schenk
Hotwire
Social Media