Neue "Fachingenieure Windenergietechnik VDI"

Mitte Dezember 2012 fand zum zweiten Mal die Zertifikatsprüfung zum "Fachingenieur Windenergietechnik VDI" statt - die Anzahl der Absolventen hat sich mehr als verdoppelt
Absolventen der zweiten Abschlussprüfung zum (PresseBox) (Düsseldorf, ) Mitte Dezember haben 14 Teilnehmer die Zertifikatsprüfung des Windenergielehrganges erfolgreich absolviert. Nach Abschluss des Lehrganges dürfen sie den Titel "Fachingenieur Windenergietechnik VDI" tragen. "Der VDI-Lehrgang hat mir viele Zusammenhänge in der Windenergie verdeutlicht und eine Einordnung bekannter Tätigkeitsbereiche in einen größeren Kontext ermöglicht", berichtet Helene Groh-Noskow, Absolventin des Lehrganges.

An der Zertifikatsprüfung zum Fachingenieur Windenergietechnik VDI haben mehr als doppelt so viele Ingenieure teilgenommen als im Juni 2012. "Das zeigt, dass die Windenergie ein Zukunftsthema in Deutschland ist und bleibt", betont einer der beiden Lehrgangsleiter Dipl.-Ing. Jan Liersch von Key Wind Energy. Seit Beginn des Lehrganges im Juni 2011 haben bereits 25 Teilnehmer die Prüfung erfolgreich bestanden.

Das Lehrgangskonzept ist bisher einzigartig in Deutschland. Aufgrund der flexiblen Gestaltung können Teilnehmer den Lehrgang problemlos in ihren Berufsalltag integrieren. "Aus organisatorischer Sicht finde ich den Kurs ausgezeichnet vorbereitet. Die Schulungsräume waren gut zu erreichen und die Vereinbarkeit mit den weiter laufenden beruflichen Anforderungen war gut möglich", so Groh-Noskow.

Die Voraussetzungen für den Lehrgang sind ein ingenieurwissenschaftlicher Hochschulabschluss und mindestens drei Jahre Berufserfahrung zum Zeitpunkt der Prüfung. Die nächste Abschlussprüfung findet am 22. Juni 2013 statt.

Unter anderem verwenden die Lehrgangsleiter als Literaturgrundlage das Buch

"Windkraftanlagen - Grundlagen, Entwurf, Planung und Betrieb" von Prof. Dr.-Ing. Robert Gasch und Prof. Dr.-Ing. Jochen Twele, das im März in achter Auflage erscheinen wird.

Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/... oder über Christina Siebert, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: siebert@vdi.de, Telefon: +49 211 6214-606, Telefax: -129.

Kontakt

VDI Wissensforum GmbH
VDI-Platz 1
D-40468 Düsseldorf
Jennifer Rittermeier

Bilder

Social Media