Abformfehler? Schluss damit!

Ab sofort erhältlich: Der Espertise Leitfaden zur Vermeidung von Abformfehlern (PresseBox) (Neuss, ) Verformungen, Bläschen, Materialrisse - dies sind nur einige der zahlreichen Schwierigkeiten, die trotz langjähriger Erfahrung eines Zahnarztes im Rahmen der Abformung auftreten können und häufig zu Ungenauigkeiten in der finalen Versorgung führen. Dank 3M ESPE wird nun Abhilfe geschaffen: Mit dem neuen Espertise Leitfaden zur Vermeidung von Abformfehlern gibt das Unternehmen Zahnärzten ein Tool an die Hand, das hilft, Ursachen für Fehler aufzudecken und Strategien zur Fehlervermeidung zu entwickeln. Der Leitfaden steht unter www.3MESPE.de gratis zum Download bereit.

In Zusammenarbeit mit Zahnärzten aus der ganzen Welt und auf Basis langjähriger eigener Erfahrung in der Entwicklung von Abformmaterialien hat 3M ESPE einen Leitfaden erstellt, der zahlreiche Tipps für optimale Abformungen bereithält und zusätzlich Lösungsansätze für konkrete Probleme liefert. Dabei wird jeweils eine Schwierigkeit, beispielsweise das unvollständige Abbinden von Abformmaterial, beschrieben sowie anschaulich bildlich dargestellt. Außerdem werden mögliche Folgen des Problems zusammengefasst: Bindet das Material nicht vollständig ab, so kann dies z. B. zu mangelhafter Genauigkeit des Gipsmodells und somit zu Restaurationen mit schlechter Passung führen. Übersichtlich in einer Tabelle aufgeführt sind sowohl eine Erläuterung möglicher Ursachen für das Problem als auch jeweils ein Lösungsvorschlag.

Mit dieser detaillierten Beschreibung ist der Anwender in der Lage, Fehler aufzudecken, deren Ursachen zu identifizieren und bei der folgenden Abformung ein erneutes Auftreten von Problemen zu vermeiden. Hilfreich ist dies sowohl für Einsteiger, die sich mit dem Thema Abformung befassen, als auch für Profis, bei denen sich aufgrund der Komplexität des Vorgangs doch in manchen Situationen der Fehlerteufel einschleicht. Mit dem Leitfaden ist der Grundstein für eine weitere Optimierung von Abformergebnissen und Restaurationen gelegt. Neben der Möglichkeit des Downloads auf www.3MESPE.de/Impregum kann der Leitfaden auch über den zuständigen Außendienstmitarbeiter oder unter der Telefonnummer 0800 - 275 37 73 gratis bestellt werden. Denjenigen, die an Basisinformationen zum Thema Abformung interessiert sind, steht auf der Unternehmenswebseite zudem ein Abformkompendium kostenlos zur Verfügung.

3M ESPE

Unter der Marke 3M ESPE entwickelt, produziert und vertreibt die 3M Deutschland GmbH am Standort Seefeld bei München mehr als 2.000 Dentalprodukte für die Zahnmedizin und Zahntechnik. Weltweit bietet sie den Zahnärzten und Zahntechnikern auf der Basis von innovativen 3M Technologien eine breite Palette hochwertiger Materialien und Systeme.

Kontakt

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
D-41453 Neuss

Bilder

Social Media