SolarWinds erweitert Portfolio um neue Dateiübertragungs-Managementsoftware

(PresseBox) (München, ) SolarWinds (NYSE: SWI), ein führender Anbieter leistungsfähiger und günstiger IT-Managementsoftware hat heute die Einführung zweier neuer Dateiübertragungs-Managementprodukte - SolarWinds FTP Voyager und SolarWinds Serv-U Managed File Transfer Server - bekanntgegeben. Diese erfüllen das Bedürfnis der IT-Community nach benutzerfreundlicher, zweckdienlicher Software und können damit kostengünstig auf alltägliche IT-Herausforderungen eingehen. SolarWinds hat diese Produkte diese Woche als Teil der Übernahme von Rhino Software (RhinoSoft) erworben.

Die Bewegung und Übertragung empfindlicher Unternehmensdaten und geschäftskritischer Informationen stellt für SolarWinds Benutzer und IT-Experten eine besonders große Herausforderung dar. Aktuell müssen sich Benutzer zwischen teuren Produkten mit Pro-Platz-Lizenzen, die die ohnehin immer geringer ausfallenden IT-Budgets weiter strapazieren, und einer komplett freien Umgebung entscheiden, in der Sicherheit und Compliance durch die Verwendung beliebiger Datenübertragungsdienste gefährdet werden.

Mit dieser Produktveröffentlichung möchte SolarWinds eine Reihe besonders nützlicher und günstiger Dienste bereitstellen, welche die komplexe Arbeit von IT-Profis vereinfachen können und sich damit ein weiteres Gebiet innerhalb des IT-Managements erschließen..

"Mit der Ergänzung unseres Produktportfolios durch FTP Voyager und Serv-U Managed File Transfer Server reagieren wir auf den Wunsch unserer Anwender nach nutzerfreundlichen, erschwinglichen und umfangreichen Lösungen für alltägliche Probleme", erläutert Kevin Thompson, Präsident und Geschäftsführer, SolarWinds. "Wir glauben, dass IT-Profis nicht dazu gezwungen werden sollten, sich für das geringere von zwei Übeln zu entscheiden - exorbitant teure Platzlizenzen oder gefährdete Sicherheit und Compliance. Wir möchten, dass sich IT-Profis sicher sein können, dass sie die Anforderungen ihres Unternehmens ohne Kompromisse erfüllen können."

SolarWinds Serv-U Managed File Transfer Server stellt eine kosteneffektive, sichere Managed-File-Transfer-Lösung dar. Außerdem verfügt das Programm über eine intuitive, nutzerfreundliche Weboberfläche und die Möglichkeit, über sicheren mobilen Zugriff unterwegs auf Dateien zuzugreifen.

Highlights von SolarWinds Serv-U Managed File Transfer Server:
  • Sichert, automatisiert und verwaltet Dateitransfers und Workflows
  • Stellt umfangreiche Enterprise-Features für Sicherheit, Nachverfolgung und Berichtserstellung zur Verfügung, um Einhaltung der SOX-, HIPAA- und GLBA-Vorschriften sowie jeglicher internen Unternehmensvorschriften zu gewährleisten
  • Unterstützt mehrere sichere Dateiübertragungsmethoden, um Dateien schnell und leicht in beide Richtungen zu übertragen und zu verwalten. Dadurch wird die Team- und Geschäftsproduktivität gesteigert
  • Reduziert das Risiko bei der Speicherung empfindlicher Unternehmensinformationen und -dateien in der Cloud
Preise und Verfügbarkeit

Die SolarWinds Serv-U Dateiübertragungs-Managementprodukte sind ab sofort erhältlich. SolarWinds Serv-U FTP Server ist ab 405 Euro erhältlich, und SolarWinds Serv-U Managed File Transfer Server bereits ab 1545 Euro pro Server. Das erste Wartungsjahr ist im Preis inbegriffen.

SolarWinds FTP Voyager

Ab heute wird SolarWinds das Produkt SolarWinds FTP Voyager kostenfrei anbieten. Somit kann jeder IT-Profi Gebrauch von diesem marktführenden sicheren Dateiübertragungs-Client machen. FTP Voyager bietet Support-Features wie Drag & Drop, geplante Transfers und Ordnersynchronisierung von Ihrem Windows-Desktop aus.

Die Ergänzung des Produktangebots um die kostenlose Software FTP Voyager ist beispielhaft für das fortwährende Bestreben des Unternehmens, Wert zu schöpfen und der IT-Community etwas zurückzugeben. Mit dem bewährten und weit verbreiteten TFTP Server und dem neuen FTP Voyager ist SolarWinds das einzige Unternehmen, das eine derartige Reihe wertvoller und nützlicher Produkte KOSTENLOS anbietet, um die Dateiübertragung für Unternehmen beliebiger Größe zu vereinfachen.

Besuchen Sie für weitere Informationen die SolarWinds Serv-U Webseite oder rufen Sie an unter : 0800 6644677

Finanzielle Auswirkungen der RhinoSoft-Übernahme

SolarWinds ist nicht der Auffassung, dass die Übernahme von RhinoSoft wesentlichen Einfluss auf die Ergebnisse des 4. Quartals haben wird. Daher wurden die Bedingungen der Transaktion nicht veröffentlicht.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete" Aussagen, welche den "Safe Harbor"-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 unterliegen, einschließlich Aussagen bezüglich der zu erwartenden finanziellen Ergebnisse für das restliche Jahr 2012 angesichts der Übernahme der RhinoSoft-Sachanlagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den Überzeugungen und Einschätzungen der Geschäftsführung sowie auf Informationen, die dieser aktuell vorliegen. Zukunftsgerichtete Aussagen schließen alle Aussagen ein, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, und sind durch Formulierungen wie "wird", "zu erwarten" oder ähnliche Ausdrücke und die Negierungen dieser Ausdrücke gekennzeichnet. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, welche zu einer beträchtlichen Diskrepanz zwischen den tatsächlichen Ergebnissen / Errungenschaften bzw. der tatsächlichen Wertentwicklung und den durch die zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten zukünftigen Ergebnissen / Errungenschaften bzw. der zu erwartenden Wertentwicklung führen können. Faktoren, die solche Diskrepanzen verursachen oder zu diesen beitragen können, sind unter anderem: (a) Die Möglichkeit, dass die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen oder Ungewissheit zur Reduzierung von IT-Budgets oder zur Aufschiebung von Kaufentscheidungen führen können; (b) das Unvermögen, die Umsätze bei bestehenden Kunden zu steigern und neue Kunden zu werben; (c) das Versagen von SolarWinds, übernommene Unternehmen und jegliche zukünftigen Akquisitionen erfolgreich zu integrieren; (d) der Zeitpunkt und Erfolg neuer Produkteinführungen von SolarWinds oder seinen Mitbewerbern; (e) Änderungen an der Preispolitik von SolarWinds oder seinen Mitbewerbern; und (f) weitere Risiken und Ungewissheiten, die in der Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) vorliegenden Dokumenten umfassender beschrieben sind. Alle in dieser Mitteilung veröffentlichten Informationen entsprechen dem hierin angegebenen Datum und SolarWinds verpflichtet sich nicht, diese Informationen zu aktualisieren, außer, wo dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Kontakt

SolarWinds
Unit 1101, Building 1000, City Gate, Mahon
IRL- Cork
Annemarie Stielner
Text 100 GmbH
Account Executive
Tiffany Nels
SolarWinds
Social Media