Neuentwicklung der Bucheinbindemaschine

eLeonardo (PresseBox) (Hilpoltstein, ) Mit der eLeonardo setzte die Firma CoLibri neue Maßstäbe rund um das maschinelle Bucheinbinden. Nun gibt es das vollelektronische Gerät auch in der größeren Ausführung, aus der manuellen "Pocket" wird die "Da Vinci".

Nun können auch die großen Umschläge und Folientaschen ohne Komplikationen zum Einbinden von Büchern verwendet werden.

Offiziell sollte dieses neue System erst auf der Paperworld 2013 in Frankfurt vorgestellt werden. Um so mehr freut es uns, mitteilen zu dürfen, dass diese neue Technologie bereits im Januar 2013 in München auf der TrendSet vorgestellt wird. Dort finden Sie uns vom 3.-5. Januar 2013 in der Halle C2, Stand D14.

Andere Erneuerungen werden unter anderem sein, dass es nun auch Buchumschläge gibt, die im vornherein schon für Bücher im Format DIN A4 zugeschnitten sind und somit in nur einem Schritt zum perfekt angepassten Buchschoner werden.

Für alle die diese revolutionäre Technologie noch nicht kennen, ist es gut zu wissen, dass das CoLibri System dafür geeignet ist, Büchern den optimalen Schutz zu gewähren. So werden Bücher mit einem einfachen Schweißvorgang foliert und das Beste ist, die Folie klebt in keinster Weise am Buch. Perfekt geeignet, für alle Bücher, aller Art.

Auch wenn Sie, oder gerade weil, Sie das CoLibri System noch nicht kennen, lohnt sich natürlich ein Besuch auf der TrendSet im Januar 2013.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt

Photolux GmbH
Berlichingenstraße 16
D-91126 Schwabach
Julia Bradl
Marketing
Gerhard Weinrich
Geschäftsführer

Bilder

Social Media