SanDisk setzt verstärkt auf SSD-Technologie mit gleich mehreren Ankündigungen

SanDisk Ultra Plus SSD (PresseBox) (Las Vegas, ) .
- SSD-Produktreihe durch neue SanDisk Ultra Plus SSD und X110 ergänzt

- Mit neuem Vertriebskanal "SanDisk for Business" erreicht SSD-Produktreihe größeres Kundenspektrum

- SanDisk U100 SSD kommt im neuen ASUS Transformer Book zum Einsatz


SanDisk (NASDAQ: SNDK), weltweit führender Hersteller von Flashspeicher-Lösungen, kündigt heute zwei neue Produkte, einen neuen Vertriebskanal sowie einen wichtigen Design Win an. Mit diesen Neuerungen will SanDisk mit der Solid State Drive-Technologie (SSD) einen noch größeren Kundenkreis erreichen.

"Die heutigen Ankündigungen zeigen, dass SanDisk alles daran setzt, um seinen Kunden die branchenführende SSD-Technologie zur Verfügung zu stellen", sagt Kevin Conley, Senior Vice President und General Manager Client Storage Solutions bei SanDisk. "SanDisk bietet die derzeit umfassendste SSD-Produktlinie mit einem breitgefächerten Produktportfolio für Endanwender, OEMs und Unternehmen. Ein neuer Vertriebskanal erhöht zudem die Reichweite, und mit unserem neuesten Design Win im ASUS Transformer Book setzen wir unsere Erfolgsserie bei den Kunden fort."

Zwei neue SSDs auf dem Markt

SanDisk stellt heute zwei neue SSD-Produkte vor, die sich an den Einzelhandel und an OEM-Kunden richten. Die SanDisk Ultra® Plus SSD ist ideal für Nutzer, die das Starten, Herunterfahren, die Datenübertragung sowie das Öffnen von Anwendungen ihrer Notebooks oder Desktop-Computer beschleunigen wollen. Die niedrigen Latenzzeiten des SATA 3.0-Laufwerks erlauben schnelle Reaktionszeiten selbst bei hohem Arbeitsaufkommen, und die durchweg hohen Lesegeschwindigkeiten eignen sich optimal für leseintensive Anwendungen wie zum Beispiel Multimedia.

Mit bis zu 530 MB/Sek. sequentieller Lese- und bis zu 445 MB/Sek. sequentieller Schreibgeschwindigkeit1 bietet das Laufwerk ein besonders schnelles, reaktionsfähiges Computererlebnis. Da es keine beweglichen Teile enthält, ist die SSD zudem langlebiger als traditionelle Festplattenlaufwerke und verbraucht weniger Strom, was die Akkulaufzeit deutlich erhöht. Das Laufwerk ist ab sofort mit Kapazitäten von 64 GB, 128 GB und 256 GB2 zu einem UVP von jeweils 69,99 Euro, 89,99 Euro und 169,99 Euro (jeweils zzgl. Mehrwertsteuer) verfügbar.

Die zweite SSD-Neuheit, die SanDisk X110 SSD, erlaubt es OEM-Herstellern von Notebooks und Tablet-PCs, schnelle, reaktionsstarke Systeme mit schlanken Formfaktoren herzustellen. Die X110, Nachfolger der beliebten SanDisk X100 SSD, liefert schnelle sequentielle und Random-Lese-/Schreibgeschwindigkeiten und setzt auf eine energiesparende Architektur, wodurch sich der Stromverbrauch des Gerätes im Energiesparmodus deutlich reduziert. Das Laufwerk ist ab sofort im 2,5-Zoll-SATA-Formfaktor verfügbar und lässt sich damit problemlos in Systeme integrieren, die von OEMs angeboten werden.

SanDisk setzt bei beiden neuen SSDs auf die branchenführende 19-Nanometer-(Nm)-Technik, die weltweit kleinste und innovativste Stufe des Herstellungsprozesses.

Größere Marktanteile dank neuem Vertriebskanal

Zudem stellt SanDisk heute seinen neuen weltweiten Vertriebskanal "SanDisk For Business" vor, der Value Added Reseller (VARs), Systemintegratoren und Online-Anbieter mit SSDs für OEMs und Unternehmen beliefert. Auf diese Weise will SanDisk größere Marktanteile im Segment der kleinen und mittleren Unternehmen, einem wachsenden Markt für hochwertige SSDs, erzielen.

Neues ASUS Convertible-Notebook läuft mit SanDisk SSD

Neben den Produktneuheiten und dem neuen Vertriebskanal gibt SanDisk heute bekannt, dass ASUS die SanDisk U100 SSD in seinem ASUS Transformer Book, dem weltweit ersten Convertible-Notebook und Tablet, einsetzt. Dank der U100 SSD erzielt das ASUS Transformer Book eine hohe Kapazität und rasante Speichergeschwindigkeit. Aufgrund der geringen Größe findet das Laufwerk zudem problemlos in dem schmalen, ultraschlanken Notebook Platz. Die besonders reaktionsfähige SSD verbessert die Leistung des Transformer Books signifikant: Das Gerät lässt sich im Handumdrehen hochfahren, Anwendungen können in kürzester Zeit geöffnet werden, und der winzige mSATA-Formfaktor macht die innovative Convertible-Form des Notebooks erst möglich.

"Mit den heutigen Ankündigungen nimmt SanDisks umfassende SSD-Strategie noch einmal deutlich an Fahrt auf", sagt Conley. "Als Marktführer bei Flash-Speicherkarten macht SanDisk die SSD-Technologie durch neue Produkte, Vertriebskanäle und OEM-Kunden einem noch breiteren Publikum zugänglich."

SanDisk Solid State Drives

SanDisk liefert ein umfassendes Portfolio an SSD-Produkten für den Einzelhandels-, OEM- und Firmenkundenvertrieb.

Für den Vertrieb im Einzelhandel liefert die SSD-Caching-Lösung SanDisk ReadyCache(TM) Anwendern eine einfache, kostengünstige Möglichkeit, ihren Computer neu aufzurüsten. Neben der SanDisk Ultra Plus SSD bietet SanDisk zudem die SanDisk Extreme SSD, die ein Maximum an Leistung bereitstellt.

Die OEM-Produkte umfassen dieU100 SSD, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit einer Vielzahl von Formfaktoren kombiniert, die X100 SSD, welche das Äußerste an Leistung und Speicherkapazität für Hersteller von Desktop-PCs und Notebooks bietet, sowie das integrierte Speichergerät SanDisk iSSD(TM) , das als SSD SATA Formfaktor standardisiert ist. Alle Modelle sind als eigenständige SSDs oder Dual-Drive-Caching-Lösungen verfügbar.

Für den Firmenkundenvertrieb stellen die Lightning® SSDs das breiteste Spektrum an flexiblen Systemdesignlösungen für Cloud-Anwendungen und Datenzentren bereit. Die Laufwerke liefern eine beeindruckende I/O-Leistung sowie eine robuste Arbeitsleistung und Zuverlässigkeit. Zudem bietet SanDisk Softwarelösungen für Firmenkunden, die das aktive Daten-Caching mit der FlashSoft-Softwarefamilie sowie die Leistung von Datenbankanwendungen mit dem Membraine-Software beschleunigen.

Kontakt

SanDisk GmbH
Kaiserswertherstrasse 115
D-40880 Ratingen
Robert Zormeier
Text 100 Public Relations
Miriam Franke
Marketing
Regional Marketing Manager SanDisk CE

Bilder

Social Media