Mit Keynote und Creator

aconso auf SAP-Forum für Personalmanagement
Neues Logo aconso AG (PresseBox) (München, ) Als zertifizierter Partner und "Superior Partner" von SAP zeigt aconso im Karlsruher Kongresszentrum Flagge: Der Spezialist für HR- und DMS-Lösungen ist dort auf dem SAP-Forum für Personalmanagement am 19. und 20. März 2013 mit einem eigenen Stand vertreten. Im Mittelpunkt dabei steht die Prozessoptimierung wie das automatisierte Erstellen und Verwalten von Personaldokumenten mittels "aconso Creator". Als Keynote Speaker beschreibt aconso-Vorstand Ulrich Jänicke gemeinsam mit einem namhaften Referenzkunden anhand eines Praxisberichtes die Creator-Einführung bei einem global agierenden Versicherungsunternehmen.

Darüber hinaus stellt die aconso AG in der sogenannten Mobility Corner des SAP-Forums ihre iPhone- und iPad-Apps vor. Damit lassen sich sämtliche HR-Dokumentenmanagement-Lösungen von aconso bequem auch auf mobilen Endgeräten nutzen. Die aconso-Experten zeigen praxisnah die Vorteile auf, die sich aus dem mobilen Zugriff auf Personaldaten ergeben.

"Auf hohem fachlichen Niveau können sich die Teilnehmer des SAP-Forums über neue Ideen und innovative Lösungen im Bereich der Personalarbeit informieren", beurteilt Ulrich Jänicke die Qualität der Veranstaltung. "Als Lösungsanbieter und Teil der SAP-Community sind wir deshalb mit einem großen Stand vor Ort, auf dem wir unsere Software präsentieren. In einem Vortrag gehen wir außerdem auf den Nutzen ein, den unsere Lösungen den Anwendern bieten."

Neben der digitalen Personalakte ist das insbesondere der aconso Creator zur automatischen Dokumenterzeugung. Mit ihm lassen sich auch komplexe HR-Dokumente wie Verträge, Zeugnisse oder Bescheinigungen mit nur wenigen Klicks anfertigen - fehlerfrei, CD-konform, rechtssicher und stets aktuell. Das bedeutet: Da fast alle Vorgänge in Personalabteilungen mit einem Dokument beginnen und enden, bringt der aconso Creator einen enormen Zeitgewinn.

"Es ist die schnelle und intuitive Bedienbarkeit, die den aconso Creator so effizient macht", sagt Ulrich Jänicke. "Die Dokumenterzeugung erfolgt in der gewohnten SAP-Arbeitsumgebung, individuell angepasst an die Anforderungen und Prozesse der Anwender."

SAP selbst empfiehlt seinen Anwendern die HR-Lösungen von aconso aufgrund der hohen Usability und der geringen Betreiberkosten. Mit seiner webbasierten und für das iPad patentierten digitalen Personalakte ist das Münchner Unternehmen einer Studie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zufolge Marktführer auf diesem Gebiet. Beim SAP-Forum für Personalmanagement am 19. und 20. März in Karlsruhe ist "Mobile" deshalb auch das große Thema der aconso-Experten.

HR Conference in München

Um die Materie Personalmanagement noch weiter zu vertiefen, lädt die aconso AG in diesem Jahr erneut zu ihrer HR Conference nach München ein: Anfang Juni 2013 findet die mittlerweile siebte HR Conference von aconso statt. Mit etwa 200 Teilnehmern ist sie eine der größten Veranstaltungen zum Thema Dokumentenmanagement im HR-Bereich. Vorträge von hochkarätigen Personalexperten sowie Beiträge von aconso-Partnern zu Lösungen und Produkten machen die HR Conference zu einem Top-Branchenevent.

Kontakt

aconso AG
Theresienhöhe 28
D-80339 München
Christina Lanz
Marketing Manager
Ralf M. Haaßengier
PRX Agentur für Public Relations GmbH

Bilder

Social Media