Strategische Allianz zwischen DIG und newtron besiegelt

Neuer Marktführer für die digitale Abbildung der Bereiche Einkauf, Logistik und Beschaffung entsteht
(PresseBox) (Dresden, ) DIG AG und newtron AG bieten zukünftig gemeinsame digitale Geschäftsprozesse an. Die Kunden beider Unternehmen profitieren so von zahlreichen Synergieeffekten und Know-how-Transfers aus mehreren hundert Einkaufsprojekten. Mit dem Zusammenschluss entsteht der neue Marktführer für digitale Abbildungen der Bereiche Einkauf, Logistik und Beschaffung. Dies betrifft sämtliche Prozesse von der Bedarfsermittlung, über die Anfrage oder Ausschreibung und Auktion mit Vergabe bis hin zum Wareneingang und der Rechnungsprüfung.

Mehrwert durch Synergien.
newtron bietet mittleren und großen einkaufenden Unternehmen maßgeschneiderte und schlüsselfertige Lösungen entlang der gesamten Beschaffungskette, während sich DIG als kompetenter Spezialist für das eProcurement etabliert hat. Die Know-how-Verknüpfung von DIG und newtron entspricht somit dem Bedürfnis von Großkonzernen und Mittelständlern. Insbesondere dann, wenn diese die Potentiale von Cloud-Lösungen nutzen und ihren operativen und strategischen Einkauf transparent und prozessorientiert optimieren möchten.

Globale Player mit viel Erfahrung.
DIG und newtron betreuen über 900 Kunden in Europa und unterstützen mit ihren Lösungen ein Einkaufs- und Beschaffungsvolumen von mehr als 15 Mrd. Euro jährlich. "Unsere Standorte in Japan, China, Österreich, Deutschland, USA und Brasilien erlauben es, den Kunden von newtron und DIG eine persönliche Betreuung rund um die Uhr in lokaler Kultur und Sprache bereitzustellen", so Michael Bibow, CEO von newtron. „Dabei ergänzen sich die Software- und Supportleistungen beider Unternehmen perfekt und bieten den Kunden erstklassige Lösungen und Best-in-Class-Services durch erfahrende Teams in Einkauf und Logistik", fügt Stefan Roggatz, CEO von DIG, an.

Kontakt

NEWTRON AG
Budapester Str. 3-5
D-01069 Dresden
Katharina Köhn
Assistenz der Geschäftsleitung
Social Media