TRIBAL-WISDOM-Workshop von Barbara Wittmann: Mit Intuition und Begeisterung Strategien entwickeln

Indianische Weisheit kombiniert mit moderner Großstadtwildnis – Drei Jahre Erfahrung führten zur Marktreife
Barbara Wittmann - TRIBAL WISDOM (PresseBox) (Hettenshausen, ) Barbara Wittmann bietet das Workshop-Konzept „Business Quest“ anderen Unternehmern für ihre Strategiefindung an. Die Visionssuche nach der Methode von TRIBAL WISDOM überträgt Aspekte indianischen Denkens in die moderne Wildnis der Geschäftswelt. Wertschätzung, Zeit zum Genießen und Raum zum Entspannen schaffen das richtige Klima für Teambildung, Kreativität und Wachstumspläne.

„Unser ungewöhnliches Workshop-Format hat sich in drei Jahren bewährt, trotz wechselnder Besetzung und verschiedener Moderatoren“, erklärt Barbara Wittmann, die auch als Geschäftsführerin von DIE ERSTE GEIGE gerne neue Wege geht. „Wir haben jetzt einen Kompass entwickelt, mit dessen Hilfe wir Teams und Unternehmen durch das Dickicht der Strategiefindung führen können.“ Unter dem Namen „Business Quest“ bietet sie den Workshop für Gruppen bis zu zehn Personen an.

Auf ihrer persönlichen Visionssuche in der Wildnis Colorados hat Wittmann traditionelle indianische Methoden kennengelernt und wendet einige davon in ihrem Unternehmen an. Jeden Herbst bringt sie Mitarbeiter und Partner an einen Ort, wo sie fernab vom Tagesgeschäft unter freiem Himmel die Strategieplanung für das nächste Jahr erarbeiten. Die produktive Atmosphäre und die intensiven Gespräche im Workshop entwickeln eine eigene Dynamik, deren Ergebnisse die Initiatorin selbst verblüffen: „Der Wechsel von Arbeit und Genuss schafft offenbar das richtige Klima, in dem Ideen keimen und wachsen können.“

Im ersten Jahr fuhr die Gruppe nach Rom, wo sie am Ufer des Tiber, im Circus Maximus und bei der Spanischen Treppe arbeitete. Im Jahr darauf lockte Barcelona mit dem Park Gaudi, dem Tibidabo hoch über der Stadt und einem Segeltörn im Mittelmeer. 2012 tagte die Gruppe im Piemont in Parks, Gärten und Weinbergen und auf dem typisch italienischen Markt in Asti. Zwischen den Seminarabschnitten wird gegessen und getrunken, gewandert und geschwommen, geredet und gelacht.

Motto und Ziel der Reise hängen jeweils von der aktuellen Entwicklung des Unternehmens und den Zielen des nächsten Geschäftsjahres ab. Auch die Umgebung spielt eine Rolle: In Rom ging es darum, die Stärken der einzelnen Teilnehmer zu ermitteln, um sich als Team aufzustellen und zu ergänzen. In Barcelona wurden individuelle und gemeinsame Werte herausgearbeitet, damit Unternehmenskultur und -philosophie fassbar werden. Das Piemont war dann der richtige Ort, die Früchte der vorangegangenen Jahre zu ernten.

Barbara Wittmann geht oft ungewöhnliche Wege. Schon der Name ihres SAP-Beratungsunternehmens DIE ERSTE GEIGE wirkt auf den ersten Blick überraschend. Ebenso seltsam mutet die neue Methode an, bei der Wittmann unter dem Namen TRIBAL WISDOM als Coach die drei Elemente Indianerweisheit, Business-Erfahrung und Co-Active Coaching verbindet. Daraus entwickelte sie das Angebot, den Strategie-Workshop auch für externe Unternehmen und Teams anzubieten.
www.tribalwisdom.de/businessquest.html

Kontakt

TRIBAL WISDOM
Kreuzberg 18
D-85276 Hettenshausen
Sabine Faltmann
Pressekontakt von Tribal Wisdom
faltmann PR | Öffentlichkeitsarbeit für IT-Unternehmen
Barbara Wittmann
Tribal Wisdom
Geschäftsleitung

Bilder

Social Media