TRICERAT VERÖFFENTLICHT NEUE VERSION VON SIMPLIFY PROFILE

(PresseBox) (Columbia, MD, ) Simplify Profile ® erlaubt Systemadministratoren die Anwendungen nach den Bedürfnissen der Benutzer zu konfigurieren und dauerhaft sicherzustellen. Zeitaufwendiges, umständliches Erstellen von Gruppenrichtlinien und administrativen Vorlagen gehören damit der Vergangenheit an. Bei Anmeldung werden jedem Benutzer, unabhängig vom Standort, seine personalisierten Profilinformationen in die Sitzung geliefert.

Die neue Simplify Profiles ® v5.6-Software bietet verbesserte Unterstützung von Profilen mit erweiterter Konfiguratierbarkeit und verbesserte Mobilität. Zu den Feature-Highlights gehören:

• App-V Support: triCerat Simplify Profiles® unterstützt jetzt Microsoft Application Virtualization (App-V). Somit kann man die Vorteile von triCerat Simplify Profiles auch in RDS-, XenApp-, XenDesktop- und VMware View-Umgebungen nutzen, die mit App-V Anwendungen arbeiten.

• Connect/Disconnect Modus: Benutzerprofildaten können beim Trennen und Wiederverbinden von Sitzungen und Anwendungen synchronisiert werden. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten, kritische Daten zu speichern, auch wenn der Benutzer die Sitzung nur trennt.
• Environmental Variable Support: Die bessere Unterstützung für Umgebungsvariablen, steigert die Konfigurierbarkeit von Benutzerprofilen enorm. Sie erleichtert nicht nur die Administration, sondern macht sie auch intuitiver.

Laut Andrew Parlette, VP of Product Engineering bei triCerat, bietet die neue Version von Simplify Profiles ® v5.6-Software zusätzliche Flexibilität und verbesserte Konfigurationsmöglichkeiten für eine personalisiertere noch verlässlichere Arbeitplatzumgebung der Benutzer. Dies steigert Produktivität, Qualität und die allgemeine Zufriedenheit.

Kontakt

triCerat Inc
10320 Little Patuxent Parkway
USA-21044 Columbia, MD
Social Media