Syncsort MFX Software zertifiziert für EMC Disk Library für Mainframe

Die Lösungen steigern Performance sowie Systemdurchsatz und senken Kosten
(PresseBox) (Ratingen, ) Syncsort, globaler Anbieter hochleistungsfähiger Software für Datenintegration, gab heute die in Zusammenarbeit mit EMC erfolgte Selbstzertifizierung der Mainframe-Sortiersoftware Syncsort® MFX® für die EMC® Disk Library für Mainframe bekannt, eine der führenden virtuellen Bandbibliotheken für Mainframe-Umgebungen. Die Selbstzertifizierung erfolgte über das ISV Backup Recovery Systems Partner Program von EMC. Die Kombination dieser leistungsstarken Lösungen verkürzt die CPU-Zeit auf dem Mainframe und die Verarbeitungszeit für die Kunden, was direkt zu einem verbesserten Systemdurchsatz und einer geringeren Belastung teurer Ressourcen führt.

Auch in der heutigen Zeit bleibt die Mainframe-Datenverarbeitung unverzichtbar, da geschäftskritische Mainframe-Anwendungen bei vielen führenden Unternehmen das Kerngeschäft unterstützen. Zur Kostensenkung für die Mainframe-Datenverarbeitung suchen viele Unternehmen nach neuen Möglichkeiten, den MIPS-Verbrauch zu optimieren, den Platzbedarf für Speicher zu verringern und kostengünstigere neue Technologien zu implementieren. Dies umfasst häufig die Abschaffung von Bandspeichern, um unter anderem die Leistung zu steigern, das Disaster Recovery zu vereinfachen und eine höhere Verfügbarkeit zu ermöglichen. Doch obwohl diese Unternehmen Investitionen zur Verbesserung ihrer Infrastruktur vornehmen, kann die Erzielung des maximalen Nutzens problematisch sein.

Syncsort MFX beinhaltet die Technologien PARASORT und MAXSORT zur Optimierung der Effizienz des Gesamtsystems. PARASORT verwendet speziell entwickelte Parallelverarbeitungstechniken, um die Verarbeitungszeit für die Sortierung großer, auf mehrere Datenträger verteilter oder verketteter Banddatensätze zu verkürzen. Dank dieser Technologie kann Syncsort MFX die Daten von bis zu vier Bandlaufwerken gleichzeitig lesen. MAXSORT ermöglicht die Sortierung großer Datensätze mit minimalem DASD-Speicherbedarf (Direct Access Storage Device). Diese Funktion segmentiert die Eingabedaten, sortiert die Segmente, speichert sie auf Band und führt sie in einem einzigen Arbeitsschritt zusammen.

Da in der EMC Disk Library für Mainframe zahlreiche Laufwerke zur Verfügung stehen, können die Benutzer dem Sortiervorgang mehrere Laufwerke zuordnen. Dies steigert die Leistung und senkt die Kosten. Syncsort MFX optimiert die Effizienz der Sortierung und steigert so zusätzlich die Sortierleistung: Ein kürzlich von Syncsort unter Verwendung von Syncsort MFX und EMC Disk Library für Mainframe durchgeführter Leistungstest ergab eine Einsparung von 56 Prozent bei der Verarbeitungszeit und von 14 Prozent bei der CPU-Zeit.

"Da Mainframe-Umgebungen weiterhin wachsen und geschäftskritische Prozesse unterstützen, ist es von entscheidender Bedeutung, Daten in Mainframe-Umgebungen mit neuen kostengünstigen Lösungen zu schützen, die sich mit den stetig steigenden Anforderungen weiterentwickeln können", so Al Brandt, Vice President für DLm Engineering der EMC Corporation. "Die Produktfamilie Disk Library für Mainframe von EMC unterstreicht das Engagement von EMC für die Mainframe-Community ebenso wie die Zusammenarbeit mit Syncsort bei der Selbstzertifizierung seiner MFX-Software über das ISV Backup Recovery Systems Partner Program von EMC. Jetzt können Benutzer der Disk Library für Mainframe bedenkenlos die hochleistungsfähige Mainframe-Sortiersoftware Syncsort MFX mit Produkten der EMC Disk Library für Mainframe einsetzen und so ein neues Niveau der CPU-Effizienz erreichen sowie ihre Mainframe-Umgebung besser schützen."

"Syncsort investiert seit mehr als vierzig Jahren kontinuierlich in sein Franchise des marktführenden Dienstprogramms für die Mainframe-Sortierung, um unserem großen und treuen Kundenstamm noch größeren Nutzen und höhere Kosteneinsparungen zu ermöglichen", so Harvey Tessler, Mitbegründer und Head of Mainframe Engineering von Syncsort. "Durch unsere Zusammenarbeit mit EMC bei der Selbstzertifizierung von Syncsort MFX für die EMC Disk Library für Mainframe erhalten unsere Kunden die branchenweit leistungsstärksten Tools zur Optimierung sowohl ihrer Mainframe-Umgebung als auch ihrer Geschäftsabläufe."

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Syncsort MFX for z/OS: EMC Disk Library Performance Test und Mainframe Sort Acceleration.

Weitere Ressourcen:
- Syncsort MFX für z/OS
- Anwenderberichte
- Syncsort auf Twitter
- Syncsort-Community auf Facebook
- Syncsort-Videos auf YouTube

Kontakt

Syncsort GmbH
Ungelsheimer Weg 14
D-40472 Düsseldorf
Martin Uffmann
GlobalCom PR-Network GmbH
Wibke Sonderkamp
GlobalCom PR-Network GmbH
Social Media