All for One Steeb AG stärkt Präsenz im Schweizer SAP Markt mit neuer Landesgesellschaft unter Rosario De Francisci

Rosario De Francisci (PresseBox) (Filderstadt, ) Branding »All for One Steeb« kommt auch bei Schweizer Unternehmen gut an / Gründung All for One Steeb (Schweiz) AG / Ex SAP und Capgemini Manager Rosario De Francisci wird Delegierter des Verwaltungsrats / Starke Basis von Process Partner AG weiter ausgebaut / Brückenkopf für grenzüberschreitende Outsourcing und Application Management Services / Zusätzliches Wachstumspotenzial

Die bisher unter eigener Firmierung vor allem in Deutschland und Österreich tätige All for One Steeb AG will im Schweizer SAP Markt stärker wachsen. Die Basis dafür wurde bereits geschaffen. So hat sich die All for One Steeb Tochter Process Partner AG aus St. Gallen bei den Projektdienstleistern eine führende Position erarbeitet. Seit nunmehr 4 Jahren verzeichnet dieses SAP Geschäft in der Schweiz kontinuierliche Zuwächse. Für kräftige Zusatzimpulse soll zukünftig das starke Branding von All for One Steeb als Nr. 1 im deutschsprachigen SAP KMU-Markt sorgen. Die Chancen dafür stehen gut. Obwohl in der Schweiz bis dato noch ohne eigenen Vertrieb, wird das Angebot des SAP Komplettdienstleisters für Maschinen- und Anlagenbau, Zulieferindustrie, metall- und kunststoffverarbeitende Industrie, Elektrotechnik, Konsumgüterindustrie sowie Technischer Grosshandel auch von Schweizer Firmen verstärkt angefragt. So haben erst unlängst Unternehmen wie Franke Washroom Systems AG/Aarburg, Swisslog AG/Buchs, Büchi Labortechnik AG/Flawil oder Belimed AG/Zug, die All for One Steeb AG mit der Einführung umfangreicher SAP Landschaften beauftragt. Derart abgestimmte Komplettangebote aus SAP Branchenlösungen, Mobile und Business Analytics Solutions, Zusatzlösungen sowie grenzüberschreitenden Outsourcing- und Application Management Services werden im Schweizer Markt bis dato von kaum einem anderen SAP Partner so konsequent vermarktet.

»Mit der bevorstehenden Gründung der All for One Steeb (Schweiz) AG wollen wir im Schweizer Markt unser gesamtes Leistungsspektrum platzieren und dazu neben Process Partner eine zweite starke Säule formieren«, erläutert Lars Landwehrkamp, Vorstandssprecher der All for One Steeb AG die Stossrichtung. »Dazu konnten wir mit Rosario De Francisci einen erfahrenen Manager gewinnen. Rosario verfügt über profunde Kenntnisse des Schweizer Marktes, grosse Erfahrung bei Aufbau und Leitung von Geschäftseinheiten sowie in der Betreuung von Grosskunden und KMU’s«, so Landwehrkamp weiter. De Francisci war mehrere Jahre Mitglied der Geschäftsleitung der SAP (Schweiz) AG. Zuletzt arbeitete er als Country Head sowie als Chief Market Officer Schweiz für Capgemini. »Ich verfolge All for One Steeb und Process Partner seit meiner Zeit bei SAP. Es ist enorm, wie sich die Gruppe in den letzten Jahren entwickelt hat«, bilanziert De Francisci. »Für unsere Kunden ändert sich nichts. Zusätzlich jedoch können wir wesentlich konsequenter als bisher unser gruppenweites Gesamtportfolio anbieten«, freut sich Michael Rothmund, CEO und Delegierter des Verwaltungsrats der Process Partner AG. Auch Stephan Sieber, Managing Director SAP (Schweiz) AG ist überzeugt: »All for One Steeb gilt als ein sehr vertriebs- und servicestarker Partner, der selbst anspruchsvolle Projekte zuverlässig umsetzt. Der Schritt in die Schweiz wird daher nicht nur bei unseren Kunden, sondern auch bei SAP selbst und im gesamten Ökosystem für kräftige Zusatzimpulse sorgen«.

Folgen Sie uns

www.youtube.com/...
www.facebook.com/all41
www.twitter.com/...
www.xing.com/...

Kontakt

All for One Steeb AG
Gottlieb-Manz-Str. 1
D-70794 Filderstadt-Bernhausen
Dirk Sonntag
Public und Investor Relations
Leiter

Bilder

Social Media