KPMG zertifiziert DeskCenter® Management Suite als SAM Tool

Unabhängige Prüfgesellschaft bestätigt sicheres Lizenzmanagement mit DeskCenter®
KPMG Zertifikat (PresseBox) (Köln/ Leipzig, ) Wer mit DeskCenter® sein Lizenzmanagement abbildet, erfüllt die Lizenzbestimmungen von Microsoft, Adobe, Autodesk und allen anderen gängigen Softwareherstellern und ist im Auditfall auf der sicheren Seite. Die DeskCenter® Management Suite ist damit die erste von der KPMG zertifizierte IT Management Suite.

Lizenzmanagement ist unternehmenswichtig

Kaum ein Unternehmen kann es sich leisten ohne Software Asset Management (SAM) zu arbeiten. Die rechtliche Sicherheit und die Kostenersparnis die durch Lizenztransparenz gewonnen werden sind Geschäftsführern und IT Leitern mittlerweile bekannt. Allerdings steigt sowohl die Komplexität der eingesetzten Softwareprodukte, als auch die der Lizenzvereinbarungen und -verpflichtungen. Dazu kommen die wachsende Aufgabenvielfalt und der Druck auf IT Leiter durch Entwicklungen, wie Gerätevielfalt, Datenwachstum oder Consumerization. Die Lösung ist ein professionelles SAM Tool, welches den Prozess des Lizenzmanagements automatisiert. Installierte Software ist so in Kürze mit gekauften Lizenzen und Berechtigungen abgeglichen.

Ob sich ein SAM Tool für diesen Prozess als professionell erweist, untersucht die unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG. Selbst als anerkannter Auditor im Auftrag von Softwareherstellern tätig, hat sie gemeinsam mit renommierten Softwareherstellern, wie Microsoft, Adobe und Autodesk, ein SAM Tool Assessment entwickelt. Diesem Assessment hat sich die DeskCenter® Management Suite gestellt und wurde als erste ganzheitliche IT Management Suite zertifiziert.

Beim nächsten Softwareaudit auf der sicheren Seite

Nach mehrtägigem Assessment und Prüfung mit umfassendem Kriterienkatalog bestätigt die KPMG, dass die DeskCenter® Management Suite in Funktionalität, Prozessen und Methoden Unternehmen hinsichtlich der vollständigen und richtigen Lizenzierung genutzter Softwareprodukte unterstützt. Wer die Suite im Einsatz hat, betreibt somit ein Lizenzmanagement, entsprechend der Anforderungen von Microsoft, Adobe, Autodesk und allen anderen gängigen Softwareherstellern. Die Compliance-Anforderungen der Hersteller werden erfüllt, das Unternehmen hat Transparenz und kann einem Softwareaudit entspannt entgegensehen.

Im Detail wurde im Assessment Folgendes geprüft: Vollständige und richtige Inventarisierung einer vorgegebenen technischen IT-Umgebung, korrektes Speichern und Dokumentieren der kaufmännischen Informationen über Verträge und Lizenzen, sowie korrekte Analyse des Compliance-Zustandes der Umgebung und vollständiges und korrektes Reporting. Die Umgebung bestand aus Clients, virtuellen Clients, Servern und virtuellen Servern, sowie anderen aktuelle Technologien. Installiert waren ganz unterschiedliche Produkte verschiedener Hersteller in diversen Editionen und Versionen.

DeskCenter macht Sie fit für den SAM Audit

Mit DeskCenter® sind Unternehmen aber nicht nur produktseitig gut beraten. Auch die hauseigenen "SAM Services" unterstützen IT Leiter beim Projekt Software Asset Management.

So ermitteln die DeskCenter® Experten zum Beispiel beim "DeskCenter® SAM Audit" - unabhängig und neutral - den Lizenzbestand des Unternehmens. Der Vorteil: Einer Prüfung durch Softwarehersteller oder andere Prüfgesellschaften können Unternehmen entspannt entgegensehen oder diese sogar ganz vermeiden. Neben dem SAM Audit bietet DeskCenter® noch zwei weitere "SAM Services" an. Weitere Informationen finden Sie unter: www.deskcenter.com/...

Das Zertifikat finden Sie der Pressemitteilung beigelegt.
Weitere Infos unter www.deskcenter.com und www.kpmg.de.

Kontakt

DeskCenter Solutions AG
Arthur-Hoffmann-Straße 175
D-04277 Leipzig
Tina Leithold
Leitung Marketing & PR

Bilder

Social Media