Tennis-Point eröffnet seinen 5. europäischen Shop – Tennis-Fans werden in München mit Top-Service verwöhnt

In der Bayerischen Landeshauptstadt startet der erfolgreiche Tennis-Händler den Angriff auf den Süden Deutschlands – mehr Produkte, mehr Service und mehr Leistung
(PresseBox) (Herzebrock-Clarholz, ) Der Tennisversandhändler Tennis-Point GmbH eröffnet am 1. und 2. Februar 2013 sein fünftes Filialgeschäft in Europa. Damit soll die Diversifizierungsstrategie im Bereich Verkauf deutlich vorangetrieben und der persönliche Kundenkontakt weiter ausgebaut werden. Direkt am Englischen Garten, der grünen Lunge von München, wird ein neuer Treffpunkt für alle Tennisfans entstehen. Der internationale Anbieter für Tennisartikel in Deutschland bietet dort auf der Allwetteranlage von SportScheck, alles, was das Tennisspieler-Herz begehrt. Die Leitung des Ladenlokals obliegt dem weit über die Grenzen Münchens bekannten Tennisexperten Marcus Hoser und Niklas Alberti. Neben der Tennis-Point Academy in Oberschleißheim mit angeschlossenem Verkaufskiosk ist der Shop bereits das zweite Engagement von Tennis-Point in München.


In München finden Tennisfans auf über 200 Quadratmetern ein umfangreiches Angebot an Bekleidung, Schlägern, Zubehör und Accessoires. In den an die Tennis-Courts der Anlage angrenzenden Shop können die Kunden Produkte direkt in Augenschein nehmen, sich beraten lassen und entspannt das passende Accessoire auswählen. Der große Bestand an Produkten der verschiedensten Hersteller, wie Nike, Adidas, Lacoste, Under Armour, Wilson, Head, Babolat, Prince, Dunlop und Völkl bietet die Möglichkeit zum direkten Vergleich, damit jeder Besucher das passende Sportgerät beziehungsweise Zubehör auswählen kann. Beim anschließenden Spiel auf der Tennis-Anlage können Schläger, Saiten, Bälle und Bekleidung gleich live eingesetzt werden.

„Wir wollten schon lange in München einen Store eröffnen, doch haben wir bisher keine passende Location gefunden. Mit der Allwetteranlage in direkter Nachbarschaft haben wir nun eine optimale Situation vorgefunden, um unseren Kunden nicht nur ein perfektes Einkaufserlebnis, sondern auch gleich die direkten Trainingsmöglichkeiten zu bieten“, so Alexander Kux, Projektleiter für den Tennisshop in München. „Egal ob Freizeitspieler, Profis, Vereine oder Trainer, wir bieten alles was das Tennis-Herz begehrt in direktem Umfeld zu den Tennis-Courts, zu denselben Preisen wie in unserem Online-Shop.“

Zusatz-Services erweitern Angebot
Über das reine Beratungs- und Verkaufsgeschäft hinaus, bietet Tennis-Point.de in der Münchner Filiale auch ein individuelles Programm für die Spielgeräte in Form eines 24h-Besaitungsservices. Begleitet wir der Service durch ein modernes Racket-Tuning und einen professionellen Reparaturdienst. Münchner Vereine und Mannschaften erhalten beim neuen Ladengeschäft von Tennis-Point außerdem dauerhaft Spezialangebote für Teamausrüstungen und Bälle.

„München ist ein Tennis-Ort mit großer Tradition, nicht nur wegen des renommierten Tennis-Turniers „BMW-Open“ im nahegelegenen Iphitos-Center. Das Shop-Konzept ist ein voller Erfolg und daher hatten wir intensiv an der Verwirklichung unserer Münchner Filiale gearbeitet“, sagt Philipp Tippkemper, Geschäftsführer Marketing der Tennis-Point GmbH. „Wir können jetzt also auch den Tennis-Assen in München ein unvergleichliches Einkaufserlebnis in einem sportlichen Umfeld ermöglichen.“

Online-Handel ist die Basis für den Erfolg
Obwohl Tennis-Point.de hauptsächlich ein Portal zum Online-Shopping ist, hat das Unternehmen bereits 2009 ein erstes Ladengeschäft in Münster eröffnet. Es folgten im März 2011 der größte Tennis-Shops in Deutschland in Berlin, Hamburg im Oktober 2011 und Graz im März 2012. Der Online-Versand ist eng mit den Filialen verbunden, so dass Kunden im Laden dieselben Konditionen und Verfügbarkeiten wie Internet-Kunden erhalten. Diese „Multi-Channel-Strategie“ – also die Nutzung mehrerer Vertriebskanäle – wird Tennis-Point auch zukünftig weiter verfolgen.

Sowohl in seinen Ladengeschäften als auch im Online-Shop setzt Tennis-Point neue Maßstäbe, um den heutigen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Zu den weiteren Highlights der Tennis-Point-Geschichte gehören Aktionen wie die Präsenz mit riesigen Verkaufsständen auf den größten Turnieren in Deutschland, darunter der Rothenbaum in Hamburg, die Gerry Weber Open in Halle und der World Team Cup in Düsseldorf. Zudem sind international bekannte Tennis-Stars wie Tommy Haas, Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer und viele Weitere als Werbeträger für Tennis-Point im Einsatz.

Der Shop in München
Der Shop liegt direkt auf der Allwetteranlage von SportScheck in der grünen Lunge von München – dem Englischen Garten. Schnell erreichbar über die A9, Ausfahrt Frankfurter Ring oder direkt über die Ungerer Straße oder Effnerstraße und Föhringer Ring, liegt der Shop in der Münchner Straße 15. Nutzer eines Navigationssystems sollten 85774 Unterföhring angeben. Parkplätze sind ausreichend vorhanden und können kostenlos genützt werden.

Weitere Informationen zu Tennis-Point.de und Jogging-Point.de finden Sie auf den jeweiligen Websites unter www.tennis-point.de und www.jogging-point.de.

Kontakt

Tennis-Point GmbH
Hans-Böckler-Str. 29-35
D-33442 Herzebrock-Clarholz
Achim B.C. Karpf
NetPress Content Marketing
Philipp Tippkemper
Marketing
GF
Social Media