Das Nachschlagewerk der AutoID/RFID-Branche

Über 80 Firmen aus der Branche sind vertreten
Handbuch (PresseBox) (Amelinghausen, ) In Kürze erscheint die neueste Ausgabe des Handbuchs „Einblick in AutoID/RFID“ – das RFID-Nachschlagewerk für Anwender, Unternehmen und Interessierte aus den Branchen Industrie, Logistik, Handel und Medizin.

Das Kompendium nimmt die AutoID/RFID-Trends 2013 auf und vermittelt dem Leser geballtes Know-how und Informationen zu Anwendungen, Produkten, Systemintegration und marktteilnehmenden Unternehmen.

Fachwissen auf den Punkt gebracht
Das Handbuch „Einblick in AutoID/RFID 2013“ ist das Nachschlagewerk für alle Projektverantwortlichen aus verschiedensten Arbeitsfeldern. Egal ob im Werkzeugmanagement, im Klinikumfeld, der Automobilproduktion der Logistik, dem Lagermanagement oder dem Textilhandel – maßgeschneiderte RFID-Lösungen und Softwareanbindungen sowie eine professionelle System und- Prozessintegration verhelfen zu optimierten Abläufen sowie ökonomischer und ökologischer Effizienz. In rund 30 Fachbeiträgen stellen Firmen und Anwender und Lösungen aus der Praxis vor und erklären Produkte und Technologien. So vermittelt das RFID-Handbuch ein breites und praxisnahes Überblickswissen zu Hard- und Software, Funkfrequenzen, Integration und Beratung.

Breites Spektrum an AutoID/RFID-Firmen vertreten

Im Handbuch 2013 bieten 80 Unternehmensprofile samt aller relevanten Kontaktdaten von Hardwareherstellern, Distributoren, Integratoren, Softwareentwicklern und -beratern sowie Forschungseinrichtungen und -instituten dem Leser des Nachschlagewerks die Möglichkeit, sich umfassend über Unternehmenskompetenzen und technologisches Know-how der Marktteilnehmer zu informieren und den Kontakt aufzunehmen.

Klare Übersicht – schnelles Auffinden
Eine weiterentwickelte Rubrizierung sowie eine neugestaltete Unternehmensübersicht ermöglicht einen schnelleren und besseren Überblick über die teilnehmenden Unternehmen und Institute, ihre Betätigungsfelder und Fachkompetenzen.

Ab März 2013 ist das Handbuch „Einblick in AutoID/RFID 2013“ auch online verfügbar auf www.rfid-im-blick.de.

Kontakt

RFID im Blick | RFID tomorrow
Bardowicker Straße 6
D-21335 Lüneburg
Anja Van Bocxlaer
RFID im Blick
Chefredakteurin

Bilder

Social Media