Alles bleibt anders!

Arndt und Bleibohm wird Comspot / Neueröffnung am 26.01.2013
(PresseBox) (Hamburg, ) Arndt und Bleibohm und Comspot gehen ab sofort gemeinsame Wege. Vom 14.01.2013 bis zur Neueröffnung am 26.01.2013 bleibt der Apple Premium Reseller in der Schanzenstraße geschlossen.

Mit der Neueröffnung erweitert der Apple-Händler sein Sortiment sowie die Verfügbarkeit von Apple-Produkten. Zusätzlich dürfen sich die Besucher des Shops in der Schanzenstraße auf ein komplett neues Ladendesign freuen. Das bewährte Team um Geschäftsführer Gerriet Arndt bleibt den Kunden erhalten - auch während des Umbaus, denn dann stehen die Mitarbeiter von ehemals Arndt und Bleibohm ihren Kunden bei Comspot im Grindelviertel zur Verfügung.

"Bereits im vergangenen Jahr haben Arndt und Bleibohm und Comspot eng zusammengearbeitet. Dort wird das Thema Apple mit der gleichen Leidenschaft und Kompetenz gelebt wie bei uns", erläutert Geschäftsführer Gerriet Arndt den Zusammenschluss der benachbarten Apple-Händler.

Der gebürtige Ostfriese beriet schon in den Neunzigern Hamburger Kreative und Musiker in Sachen Mac - damals noch aus einem Kellerbüro in Altona heraus. 2006 gründete er zusammen mit Dirk Bleibohm Arndt und Bleibohm und zählte zu den ersten Mietern im frisch eröffneten Karostar am Neuen Kamp. Mit dem Umzug in die Schanzenstraße gelang es 2008, den Store auch über die Grenzen des Schanzenviertels hinaus bekannt und beliebt zu machen.

Mit dem Anschluss an Comspot im Hamburger Grindelviertel beginnt jetzt eine neue Ära für den Apple Premium Reseller. Gerriet Arndt ist überzeugt: "Von dem Zusammenschluss profitieren sowohl unsere Kunden als auch die Mitarbeiter. Ich freue mich sehr auf den Neustart!"

Aufgrund von Modernisierungsarbeiten bleibt der Apple Premium Reseller aus der Hamburger Schanze vom 14.01. bis zum 25.01. geschlossen. Zur Neueröffnung am 26.01.2013 in der Schanzenstraße lädt Comspot herzlich ein.

Kontakt

COMSPOT
Rentzelstrasse 36-40
D-20146 Hamburg
Social Media