OOP 2013 - CONTINUOUS Innovation: The Foundation for Success

21.-25.01.2013, ICM München
(PresseBox) (Troisdorf, ) "CONTINUOUS Innovation: The Foundation for Success" ist das Motto der diesjährigen OOP. Die OOP 2013 findet vom 21.-25.01.2013 im International Congress Center München statt. Es werden zahlreiche internationale Experten Vorträge und Tutorials zu hoch aktuellen und praxisnahen Softwarethemen halten. Auf der diesjährigen OOP möchten wir die Interaktionen und den Austausch unter allen Teilnehmern besonders fördern.

Seit letztem Jahr hat Frau Jutta Eckstein die inhaltliche Gesamtverantwortung der OOP übernommen. Als Technical Chair ist sie für die inhaltliche Qualität der OOP-Konferenz verantwortlich. Jutta Eckstein ist unabhängiger Coach, Berater und Trainer und verfügt weltweit über eine einzigartige Erfahrung bei der erfolgreichen Umsetzung agiler Prozesse in mittleren bis großen verteilten, unternehmens-kritischen Projekten.

Seit über 20 Jahren steht die OOP für aktuelle und praxisorientierte Informationen und die frühzeitige Diskussion von Trends rund um das Thema "Modernes Software Engineering".

Mit neuen Tracks auf der OOP 2013 u.a. zu den Themen Web Architecture sowie Reinventing Management erhalten Software Architekten, IT Projektleiter und fortgeschrittene Programmierer State-of-the-Art Fachinformationen.

Der Schwerpunkt der OOP lag schon immer darauf, neue Techniken vorzustellen, die auch in der Praxis eingesetzt werden und sich bewährt haben.

Die diesjährige Konferenz wurde maßgeblich von führenden Köpfen der deutschen Software Community mitgestaltet. Ebenfalls neu im OOP-Programm sind fünf Vortrags-Formate: OpenArenas, Fishbowl, Die Kochshow, Dramedy und Pecha-Kucha-Night.

Einige bewährte und viele neue Tracks behandeln die Essenz der modernen Softwareentwicklung. In jedem der Tracks befinden sich thematisch echte Neuigkeiten, beispielsweise stellt Boris Bokowski im Track Professional Architect das Thema "As If We Were a Single Agile Team: Software Developement at Google" vor. Johannes Bergsmann erläutert "Die Kunst der Requirements - Spezifikationen in agilen Projekten", Patrick Kua referiert im Track Technologie über "Patterns for Continuous Delivery" und von Frank Buschmann erfahren Sie, wann eine Software-Architektur wirklich innovativ ist.

Zehn Trackchairs gestalteten, unterstützt durch 35 Reviewer, das Programm mit vielen Höhepunkten:

- Hochkarätige Sprecher wie Ellen Gottesdiener, Gunter Dueck, Gernot
- Starke, Robert Brazile oder Lasse Koskela stellen ihre neuesten
- Erkenntnisse vor Erfahrungsberichte von Unternehmen wie z. B. eBay,
- Google, Facebook, der Spielehersteller Wooga, BMW, Novartis,
- Capgemini, Credit Suisse Herausragende und zum Nachdenken anregende
- Keynotes von Facebook, Statoil und Zühlke Tracks zur Essenz der
- modernen Softwareentwicklung

Weitere Keynotespeaker sind:

- Generation iPhone - die Zukunft vernetzt, Masanori Fujita (Zühlke)
- Securing Facebook´s graph, Christopher Palow (Facebook)
- Agile Redefines Economics: What Data Reveals from Recent Agile Benchmark
- Research, Michael Mah (QSM)
- The Coming of Age of Platforms, Mary Poppendieck
- Beyond Budgeting - A Management Model for New Business and People Realities, Bjarte Bogsnes (Statoil)
- How Secure Are We? Identity Management and Social Networking Threats, Jeff Crume (IBM)

Übersicht der Keynotes mit Titel, Beschreibung und Uhrzeiten:
http://www.sigs-datacom.de/...

Schwerpunktthemengebiete der fünftägigen Konferenz sind:

- Reinventing Management, Matthias Bohlen
- Trends & Techniques (incl. Automotive & DevOps), Jutta Eckstein
- Software Architecture (incl. Professional Architect), Michael Stal
- Project Management & Lean IT, Thorsten Janning
- Integration Architecture, Nicolai Josuttis
- Technologies (incl. Language & Mobile Development), Bernd Kolb
- Agile, Lean, Scrum & Kanban, Bernd Schiffer
- Web Architecture, Stefan Tilkov
- Testing & Quality (incl. Security Testing), Peter Zimmerer
- Requirements Engineering & Acceptance Test Driven Development (RE & ATDD), Susanne Mühlbauer

Mit über 85 Partnern der Software Branche wie zum Beispiel IBM Deutschland GmbH, Zühlke Engineering GmbH, Intel GmbH, Compuware GmbH, BMW Group, Noser Engeneering AG, NovaTec GmbH, Opitz Consulting Gummersbach GmbH, Red Hat GmbH, Serena Software GmbH, Versant GmbH, it-agile GmbH, ITech Progress GmbH, microTOOL GmbH, ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG, QSM AG bietet die OOP-Messe einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen und Angebote.

OOP 2013 - Sponsoren und Ausstellerliste:
http://www.sigs-datacom.de/...

OOP 2013 Messeprogramm-Specials:
http://www.sigs-datacom.de/...

- Serena Special Day, Dienstag, 22.01.2013 (14:00 - 18:45)
- Intel Xeon PhiT: Programmierung, Tools & Modelle, Intel Special Day, Mittwoch, 23.01.2013 (09:00 - 17:00 Uhr)
- JBoss by Red Hat - Middleware Day, Red Hat Special Day, Mittwoch, 23.01.2013 (09:00 - 18:00 Uhr)
- Oracle Developer Day - Java Trends im Kontext von Client-Technologien und Hypethemen, Oracle Special Day, Donnerstag 24.01.2013 (09:00 - 17:30)
- Aus dem Leben eines Scrum Masters!, Kegon 1, Vendortrack, von Thorsten Janning und Matthias Bohlen, Mittwoch, 23.01.2013 (13:00 - 14:00), Kegon 2, Vendortrack, Donnerstag, 24.01.2013 (13:00 - 14:00)
- "Meet the Editor" auf der OOP 2013 am SIGS DATACOM-Stand 3.1
Der Chefredakteur freut sich auf das persönliche Gespräch mit Ihnen auf der OOP!
Dr. Thorsten Janning, OBJEKTspektrum

IT-Stammtisch- das Kultevent unter Leitung von Nicolai Josuttis OOP Podcast, u.a. mit Interviews der Trackthemensprecher:
http://www.sigs-datacom.de/...

Die OOP twittert:
Die Twitterwall finden Sie unter dieser URL:
http://twitterwallr.com/...

OOP Facebook Fan-Gruppe:
http://www.facebook.com/...
www.OOP2013.de
http://www.OOP2013.de

Veranstalter SIGS DATACOM GmbH ist ein führender Weiterbildungsanbieter für die Themenbereiche Software-Programmierung und -Architektur sowie Business Intelligence und Data Warehousing (TDWI). Das Leistungsspektrum umfasst neben den Fachkongressen OOP in München, der OBJEKTspektrum Information Days, der SEACON in Hamburg und verschiedenen Seminarreihen, die Publikationen OBJEKTspektrum, JavaSPEKTRUM und BI-SPEKTRUM. Online bietet die SIGS DATACOM Wissens-Bibliothek bietet umfangreiche Fachinformationen zu verschiedenen Themenbereichen wie z.B. Cloud Computing, Requirements Engineering und Testing an.

Kontakt

SIGS DATACOM GmbH
Lindlaustraße 2c
D-53842 Troisdorf
Ariane Gwinner
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Senior Manager Marketing and Public Relations
Social Media