Bayerns Wirtschaftsminister Zeil übernimmt auch 2013 Schirmherrschaft für Elektromobilitäts-Netzwerk "e-Monday"

(PresseBox) (München, ) Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil wird auch im Jahr 2013 wieder die Schirmherrschaft für das Elektromobilitäts-Netzwerk "e-Monday" übernehmen.

"Elektromobilität ist nicht nur eine faszinierende technische, wirtschaftliche und interdisziplinäre Herausforderung, sondern vor dem Hintergrund begrenzter fossiler Energien sowie des Klimawandels auch ein Gebot der Vernunft. Wir wollen eine ökologische und verantwortungsbewusste Energiewende, wir wollen eine nachhaltige Weiterentwicklung der Mobilität und wir wollen als Wirtschafts- und Industriestandort Vorreiter bei der Elektromobilität sein. Ich habe als Bayerischer Wirtschaftsminister die Schirmherrschaft für den e-Monday übernommen, um die Eigeninitiative der Wirtschaft zu würdigen und um ein Zeichen zu setzen, dass die Bayerische Staatsregierung weiterhin hinter der Elektromobilität steht", erläutert Zeil sein Engagement für die Netzwerk- und Informationsveranstaltung.

Die Geschäftsführerin der e-Monday UG (haftungsbeschränkt) Christina Mariel wertet die Unterstützung des Bayerischen Wirtschaftsministers als wichtiges Zeichen der Anerkennung einer zukunftsfähigen Elektromobilität auch auf politischer Ebene: "Mit unseren monatlichen Branchentreffen mit nationalen und internationalen Fachvorträgen und Diskussionsrunden möchten wir Experten und Entscheidern im Bereich Elektromobilität die Möglichkeit geben, sich regelmäßig im persönlichen Gespräch auszutauschen und sich über neue Technologien und Marktentwicklungen zu informieren. Wir sind Wirtschaftsminister Martin Zeil sehr dankbar, dass er uns als Schirmherr bei unserer Arbeit unterstützt" so Christina Mariel.

Für das Jahr 2013 hat sich das interdisziplinäre Elektromobilitätsnetzwerk viel vorgenommen. So will die e-Monday UG (haftungsbeschränkt) nicht nur ihre bereits etablierten Branchentreffen in München weiter ausbauen, sondern plant auch andere Formate sowie Veranstaltungen in weiteren Städten.

Der 1. e-Monday in diesem Jahr findet am 28. Januar 2013, ab 18:30 Uhr im Hofbräukeller München statt. Im Mittelpunkt steht diesmal der Expertenvortrag "BMW i - Lösungen für die nachhaltige individuelle Mobilität von Morgen", gehalten von Dr. Julian Weber, Leiter Innovationsprojekte E-Mobilität bei der BMW Group.

Anmeldungen für den e-Monday am 28. Januar 2013 werden ab sofort unter www.e-monday.com entgegengenommen.

Kontakt

MunichExpo Veranstaltungs GmbH
Zamdorfer Straße 100
D-81677 München
Verena Treutlein
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media