40V/1A-Synchron-Abwärtsregler kann bei 2MHz Schaltfrequenz und 36VIN Ausgangsspannungen bis hinab zu 3,3V liefern

40V/1A-Synchron-Abwärtsregler mit 95% Wirkungsgrad (PresseBox) (Milpitas, California (USA), ) Linear Technology präsentiert den LTC3646, einen Synchron-Abwärtsregler für Eingangs-spannungen bis 40V in einem 3mm x 4mm großen DFN-14-Gehäuse (oder thermisch optimierten MSOP16-Gehäuse), der bis zu 1A Dauer-Ausgangsstrom liefern kann. Durch den weiten Eingangsspannungsbereich von 4V bis 40V ist der neue Chip eine ideale Lösung für automobile und industrielle Anwendungen, die hohe Eingangsspannungsfestigkeit, hohen Wirkungsgrad, hohe Schaltfrequenzen und kompakte Abmessungen erfordern. Dank seiner einzigartigen Archi-tektur mit On-Zeit-Regelung kann der LTC3646 bei Schaltfrequenzen von über 2MHz eine Eingangsspannungen von bis zu 36V in eine Ausgangsspannung bis hinab zu 3,3V umsetzen. Durch die hohe Schaltfrequenz kann das Schaltrauschen aus kritischen Frequenzbändern, beispielsweise AM-Rundfunk, herausgehalten werden. Darüber hinaus erreicht der neue Regler selbst bei Tastverhältnissen von weniger als 10% noch sehr kurze Einschwingzeiten. Dank interner Synchrongleichrichter erreicht der Chip einen Wirkungsgrad von bis zu 95%; der sehr geringe Ruhestrom von nur 140µA kommt der Batterielaufzeit zugute. Die Kombination aus dem nur 3mm x 4mm großen DFN- (oder MSOP-16E-) Gehäuse und winzigen externen Bauteilen ergibt eine sehr kompakte Gesamtlösung, die sich für eine Vielzahl von Hochspan-nungsanwendungen eignet.

Der LTC3646 kann dank interner High-side- und Synchron-Leistungsschalter Ausgangs-ströme bis 1A bei hohem Wirkungsgrad liefern. Die Schaltfrequenz kann im Bereich von 200kHz bis 3,0MHz programmiert oder mit einem externen Taktsignal synchronisiert werden. Die Kombi-nation aus hohem Wirkungsgrad und einem Ruhestrom von nur 140µA gewährleistet einen hohen Wirkungsgrad über einen sehr weiten Lastbereich hinweg. In rauschempfindlichen Anwen-dungen kann der LTC3646 zur Minimierung der Ausgangsspannungswelligkeit in den kontinuier-lichen Betrieb gezwungen werden.

Die Standardversion LTC3646 bietet einen Ausgangsspannungsbereich von 2,0V bis 30V und die Version LTC3646-1 einen Ausgangsspannungsbereich von 0,6V bis 15V. Beide Versio-nen bieten Besonderheiten wie interne Soft-Start-Funktion, interne Kompensation und einen robusten Kurzschlussschutz.

Alle Versionen sind ab Lager lieferbar.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTC3646/-1

  • Weiter Eingangsspannungsbereich: 4,0V bis 40V (45V absolutes Maximum)
  • Maximaler Ausgangsstrom 1A (garantiert)
  • Hoher Wirkungsgrad: bis 95%
  • Weiter Ausgangsspannungsbereich
    - LTC3646: 2,0V bis 30V
    - LTC3646-1: 0,6V bis 15V
  • Betrieb mit konstanter 2MHz Schaltfrequenz bei Tastverhältnissen bis hinab zu 6%
  • +1% Referenzspannungsgenauigkeit
  • Interne oder externe Kompensation
  • Einstellbare und synchronisierbare Schaltfrequenz: 200kHz bis 3MHz
  • Wählbar: Burst Mode® für hohen Wirkungsgrad oder erzwungen-kontinuierlicher Betrieb für minimale Ausgangsspannungswelligkeit
  • 14-poliges, 3mm × 4mm großes DFN-Gehäuse oder thermisch optimiertes, 16-poliges MSOP-Gehäuse

Kontakt

Arrow Central Europe GmbH
Frankfurter Straße 211
D-63263 Neu-Isenburg
Oliver Block
setron GmbH
Marcom Manager

Bilder

Social Media