Projekt Magazin: Online-Plattform für Projektmanagement liefert beachtliche Bilanz

Größtes Projektmanagementportal im deutschsprachigen Raum hat über 20.000 Abonnenten und mehr als 1.300 Fachartikel
(PresseBox) (München, ) Das größte deutschsprachige Online-Portal für Projektmanagement, www.projektmagazin.de, zieht mit 20.000 Abonnenten eine erfreuliche Zwischenbilanz. Das Projekt Magazin besteht seit dem Jahr 2000 und ist das reichweitenstärkste Medium dieser Art in der DACH-Region. Es wird herausgegeben von der in München ansässigen Berleb Media GmbH.

Konkrete Arbeitshilfe für Projekte

Hinter dem Erfolg steckt jahrelange konsequente Aufbauarbeit. Regina Wolf-Berleb, eine der beiden Geschäftsführerinnen, erklärt das Konzept: "Projektmanager stehen vor vielen komplexen Aufgaben. Schon von Anfang an wollten wir unseren Lesern deshalb eine konkrete Arbeitshilfe zur Hand geben. Wer das Projekt Magazin abonniert, weiß zum Beispiel, wie man endlose Meetings vermeiden kann, denn wir bieten viele fertige Lösungen, unter anderem für die Zeiterfassung in Projekten und für das Endlosprotokoll."

Die Zahl der Fachbeiträge mit pragmatischen Lösungsvorschlägen steigt kontinuierlich. Inzwischen können Projektverantwortliche unterschiedlicher Branchen auf eine Knowledge Base mit über 1.300 Fachartikeln, Praxisberichten, Anwenderberichten und unabhängigen Besprechungen von Projektmanagement-Software zugreifen, die online gelesen oder als PDF-Dateien heruntergeladen werden können. Zu den am häufigsten aufgerufenen Inhalten zählt das umfangreiche Projektmanagement-Glossar in Deutsch mit englischen Begriffen. Zusätzlich stehen den Abonnenten fertige Arbeitshilfen wie Checklisten und Vorlagen zur Verfügung.

Hoher redaktioneller Qualitätsanspruch

Regina Wolf-Berleb sieht den Erfolg des Projekt Magazins neben der starken Praxisorientierung vor allem im hohen Qualitätsanspruch begründet. Das vierköpfige Redaktionsteam kann auf einen Pool renommierter Fachautoren zurückgreifen und pflegt intensive Kontakte zu Hochschulen, Universitäten und Projektmanagement-Verbänden in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Regina Wolf-Berleb: "Wir sind sehr stolz auf den Erfolg unseres Magazins. Auch für die Zukunft sehen wir ein großes Wachstumspotenzial. Wir werden an unserem Kurs festhalten, um unsere Leser weiterhin neutral und unabhängig zu informieren und ihnen eine effektive Unterstützung für ihre Projektarbeit an die Hand zu geben."

Kontakt

Projektmagazin
Mehlbeerenstrasse 4
D-82024 Taufkirchen
Emanuel Auracher
PR
Social Media