TÜV SÜD übernimmt K+S Haustechnik Planungsgesellschaft

Ganzheitlicher Dienstleister für Real Estate
Dr. Ulrich Klotz (PresseBox) (München, ) Mit der Übernahme der K+S Haustechnik Planungsgesellschaft setzt TÜV SÜD den Ausbau seiner Real-Estate-Leistungen gezielt fort. K+S konzentriert sich als Spezialdienstleister mit über 60 Mitarbeitern auf Planungen der Technischen Gebäudeausrüstung und Leistungen zu Technischer Due Diligence, Energieeffizienz, Technischem Controlling und Projektmanagement.

"Die inhaltliche Ausrichtung von K+S passt hervorragend zu der Strategie, die wir im Real-Estate-Bereich verfolgen", sagt Dr. Ulrich Klotz, Leiter der Division Real Estate Services & Infrastructure der TÜV SÜD AG. "Mit der gezielten Ausweitung unseres Leistungsportfolios entsprechen wir der steigenden Nachfrage nach Systemdienstleistungen in diesem Bereich." Zu diesem Zweck werden die bestehenden Leistungen der Geschäftsfelder Bautechnik, Fördertechnik und Elektro- und Gebäudetechnik schrittweise ergänzt.

Die K+S Planungsgesellschaft mit Sitz in Rheinbach wurde im Jahr 1991 als Planungsbüro für Technische Gebäudeausrüstung gegründet. Das Spektrum umfasst Leistungen für Neuanlagen, Wiederaufbauten, Erweiterungsbauten, Umbauten, Modernisierungen, Instandhaltung und Instandsetzungen. Hinzu kommen Beratungsleistungen in den Bereichen der Technischen Due Diligence, der energetischen Nachhaltigkeit sowie der Revitalisierung von Immobilien.

"Die Leistungen von K+S sind vor allem auf anspruchsvolle Projekte im Bereich der Gewerbe- und Verwaltungsimmobilien ausgerichtet", erklärt Dr. Klotz. Die wichtigsten Kundengruppen sind Projektentwickler, Wohnbaugesellschaften, Handelskonzerne, die öffentliche Hand sowie Fonds und Versicherungen. "Diese Ausrichtung passt hervorragend zu unseren bestehen Aktivitäten", betont der Divisionsleiter. Die Übernahme sei ein wichtiger Meilenstein bei der Umsetzung der ganzheitlichen Strategie der Division Real Estate Service & Infrastructure. "Mit unserem ganzheitlichen Ansatz verfolgen wir das Ziel", so Dr. Klotz, "unsere Kunden entlang des gesamten Lebenszyklus einer Immobilie zu begleiten und zu unterstützen."

In der ganzheitlichen Strategie von TÜV SÜD sieht auch Gerold Schürger, einer der beiden Hauptgesellschafter von K+S, einen wesentlichen Vorteil für den weiteren Ausbau der Aktivitäten. "Die Bündelung unserer Leistungen und die starke Marke von TÜV SÜD bieten eine sehr gute Voraussetzung für die erfolgreiche Weiterentwicklung unseres Geschäfts und den gezielten Ausbau unserer hervorragenden Kundenverbindungen." Der TÜV SÜD-Konzern profitiere dabei von der langen Branchenzugehörigkeit des K+S-Teams, ergänzt Arthur Kramp, der zweite Hauptgesellschafter: "Dadurch bringen wir umfassende Projekterfahrungen und tief gehende Marktkenntnis in die zukünftige Entwicklung unserer gemeinsamen Aktivitäten ein."

Weitere Informationen gibt es unter www.tuev-sued.de/is.

Kontakt

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
D-80686 München
Dr. Thomas Oberst
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation INDUSTRIE

Bilder

Social Media