KRANNICH KINOWOCHEN Kinovorführungen in Weil der Stadt und Stuttgart

"Leben mit der Energiewende" - Ein Kino Dokumentarfilm / Deutschland 2012, Farbe, 90 Minuten / Regie: Frank Farenski, Kamera: Felix Peschko
Kino-Einladung (PresseBox) (Weil der Stadt / Hausen, ) .
Die Kinowochen:

Im Januar und Februar 2013 veranstaltet Krannich Solar in Weil der Stadt und Stuttgart mehrere Kinovorführungen. Gezeigt wird der 90minütige Kino Dokumentarfilm "Leben mit der Energiewende" von und mit TV-Journalist und Regisseur Frank Farenski. Diese sind der Auftakt der "Krannich Kinowochen", die an allen deutschen Standorten von Krannich Solar mit der Vorführung des Energiewendefilmes durchgeführt werden. Bei einigen Veranstaltungen wird Regisseur Frank Farenski mit von der Partie sein.

Die Termine:

Mittwoch, 23.01.2013 Kino-Center Weil der Stadt,
Uhrzeit: 17.00 Uhr und 19.30 Uhr
Adresse: Badtorstraße 21, 71263 Weil der Stadt
Mit dem Regisseur Frank Farenski. Vor und nach den Vorstellungen wird Frank Farenski für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen.

Donnerstag, 24.01.2013 Kino-Center Weil der Stadt, 17 Uhr und 19.30 Uhr
Uhrzeit: 17.00 Uhr und 19.30 Uhr
Adresse: Badtorstraße 21, 71263 Weil der Stadt

Sonntag, 17.02.2013 Atelier am Bollwerk, Stuttgart, Matinee
Uhrzeit: Empfang 10.30 Uhr, Filmvorführung 12.00 Uhr
Adresse: Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26, 70176 Stuttgart
Mit dem Regisseur Frank Farenski. Vor und nach den Vorstellungen wird Frank Farenski für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen.

Reservierungen sind möglich unter www.krannich-solar.com

Der Film:

"Die Energiewende macht den Strom unbezahlbar", lautet einer der vielen Legenden gegen den Ausbau der regenerativen Energieträger. Das Gegenteil ist richtig: Ohne die Energiewende wird Strom und Wärme schon in absehbarer Zukunft für Verbraucher und Wirtschaft unbezahlbar. Jeden Tag wird die Produktion von Öko-Strom billiger, aber die sterbende konventionelle Energieindustrie verteidigt mit ihrem großen politischen Einfluss ihre alten Märkte. Journalist Frank Farenski entblättert mit seinem Film "Leben mit der Energiewende" eine deutsche Energiepolitik, die den Bürger desinformiert und obendrein den Verbraucher unter dem Deckmantel der Förderung regenerativer Energie viel zu hohe Kosten aufdrückt. Der Film hatte in Berlin am 21.11.2012 in Berlin Premiere und ist barrierefrei für alle Zuschauer im Internet frei zu sehen und herunterzuladen. Damit ist "Leben mit der Energiewende" der erste Open-Source-Kinofilm in Deutschland.

Mehr Informationen unter www.energiewende-derfilm.de

Kontakt

Krannich Solar GmbH & Co. KG
Heimsheimer Straße 65/1
D-71263 Weil der Stadt

Bilder

Social Media