LANCOM Systems auf der EuroCIS 2013

Innovative Netzwerk-Infrastruktur macht Einzelhandelsunternehmen und Filialen fit für die Zukunft
(PresseBox) (Aachen, ) Unter dem Motto „connecting your business“ zeigt LANCOM Systems, größter deutscher Hersteller von Netzwerkkomponenten für Standortvernetzung und Wireless LAN bei Unternehmen, auf der diesjährigen EuroCIS in Düsseldorf innovative Netzwerk-Infrastruktur und Smart-Retail-Lösungen. Vom 19. bis 21. Februar können sich Interessenten am LANCOM Stand (Halle 9, Stand F65) über die vielfältigen Produkte und Lösungen für die Anbindung von Filialen via VPN, die IT-Versorgung der Filialen per WLAN oder Management-Services für die Netzwerk-Infrastruktur informieren.

LANCOM Systems ist in diesem Jahr erstmals auf der führenden Fachmesse für Retail Technology mit innovativen Lösungen für den Handel vertreten. Neben dem umfangreichen LANCOM Systems Produkt-Portfolio werden unter anderem „Shop-in-Shop“ Konzepte, Infrastruktur-Lösungen für Digital-Signage-Anwendungen, WLAN Hot-Spots für Kunden und die Anbindung an eine EC Clearing-Stelle präsentiert.

Ralf Koenzen, Geschäftsführer von LANCOM Systems, erläutert: „Die EuroCIS ist die führende Messe für IT und Sicherheit im Handel. Hier werden spannende Anwendungen, etwa für Filialisten präsentiert, die einen echten Mehrwert für die Kunden bringen. LANCOM Systems stellt die sichere Netzwerk-Infrastruktur zur Verfügung, damit diese Szenarien Wirklichkeit werden und Einzelhandelsunternehmen und Filialen fit für die Zukunft sind. In der Modernisierung und Erweiterung der IT-Landschaft des Einzelhandels steckt ein enormes Potential. Wir haben nicht nur die die geeigneten Produkte, sondern auch jahrelange Erfahrung bei der Umsetzung entsprechender Lösungen.“

Umfangreiches Portfolio für den Einzelhandel
Als Hersteller intelligenter und innovativer Netzwerk-Infrastruktur bietet LANCOM Systems Produkte und Lösungen, die sich hervorragend für den Einsatz im Einzelhandel, insbesondere in Filialen, eignen. So lassen sich Multi-Service-Netzwerke für den Parallelbetrieb verschiedener Anwendungen/Nutzer („Shop-in-Shop“) aufbauen oder sichere und flexible Public Hot Spots für Gastzugänge realisieren. Kunden, die Instore-Marketing-Aktionen oder die Verbreitung von Inhalten über Digital Signage planen, stellt LANCOM Systems Highspeed-WLANs zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützt LANCOM Systems sie beim Aufbau einer flächendeckenden WLAN-Infrastruktur zur Warenkommissionierung in Lagern, für WLAN-Kameras oder zur Verfolgung von Einkaufswagen oder Gabelstaplern. Ein weiteres mögliches Szenario ist die Anbindung mobiler Kassensysteme an eine durchgängig PCI-kompatible Infrastruktur. Service- und Wartung erfolgen per sicheren Remote-Zugriff. Für die Ausfallsicherheit der Netzwerk-Infrastruktur sorgen redundante Technologien wie UMTS und LTE.

Als deutscher Hersteller garantiert LANCOM Systems die Einhaltung aller relevanten europäischen gesetzlichen Regelungen in Bezug auf Datensicherheit und Datenschutz – eine unerlässliche Voraussetzung für die „Digitalisierung des Handels“.

Kontakt

LANCOM Systems GmbH
Adenauerstr. 20 B2
D-52146 Würselen
Eckhart Traber
LANCOM Systems GmbH
Pressesprecher
Sabine Haimerl
vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
Social Media