ARNOLD IT Systems auf der Industriemesse i+e 2013 in Halle 2, Stand F104

Fachvortrag zu "Factory Design Suite" am Freitag, den 25.01.2013 um 15 Uhr in Raum K4
(PresseBox) (Freiburg, ) Mit der Industriemesse i+e 2013 und dem Motto "Menschen und Märkte" erfolgreich ins neue Jahr starten: Das baden-württembergische Unternehmen ARNOLD IT Systems präsentiert sich vom 24. bis 26. Januar 2013 auf der Industriemesse i+e in Freiburg. Die interessierten Fachbesucher können sich in Halle 2, Stand F 104, über CAD/CAM, CAE, EDM/PDM und PLM sowie eigene Softwareentwicklungen des Freiburger Systemhauses informieren.

Seit über 15 Jahren arbeitet ARNOLD IT Systems eng mit dem renommieren Softwarehersteller Autodesk zusammen und bietet ein Gesamtkonzept aus einer Hand. "Unsere Lösungen sind nicht nur fertige Komponenten. Unser Know-How ist für unsere Kunden ein wesentlicher Vorteil bei der Erstellung ihrer individuellen IT-Lösungen auf Basis der Standard-Softwareprodukte", sagt Marco Arnold, Geschäftsführer der ARNOLD IT Systems. "Das gibt ihnen einerseits die Investitions-Sicherheit, die sie von Standard-Softwareprodukten erwarten und ermöglicht andererseits die effiziente Anwendung der spezifischen Arbeitsweisen."

Am Freitag, den 25. Januar 2013, hält Helmar Allgeier, Vertriebsleiter der ARNOLD IT Systems, auf der Industriemesse i+e um 15 Uhr in Raum K4 einen Fachvortrag zum Thema: "Autodesk Factory Design Suite: Die CAD Lösung für Fabrikplanung. Sie kann aber noch viel mehr…..“. Sie verbindet die architekturspezifischen CAD-Funktionen mit der mechanischen Konstruktion von Autodesk Inventor und ermöglicht dadurch erhebliche Einsparungen im gesamten Entwicklungsprozess.

Kontakt

ARNOLD IT Systems GmbH & Co. KG
Tullastraße 70
D-79108 Freiburg
Silvia Pinto
Marketing
Marketing Manager
Social Media