Die US-Berichtssaison nimmt nun Fahrt auf - Charts für EURUSD & Dax

Die Analysten der actior AG bieten ihre Expertise für den Handel mit Futures und der innovativen Software a.s.t. 2 Sowie Wirtschaftsinformation der ganzen Bandbreite des Marktes für den actior Saxo-Trader
Euro-Dollar Chart 16. Jan 2013 (PresseBox) (Hamburg, ) Nach dem Höhenflug aufgrund der Aussagen Draghis, die den Euro in der Spitze auf die 1,34 katapultierten, konsolidiert EURUSD seine Gewinne aus, ohne jedoch unter massiven Verkaufsdruck zu geraten. Derzeit pendelt der Euro um den ehemaligen Widerstand bei 1,33, ohne bislang eine klare Richtungsentscheidung anzudeuten. Für kurzfristige Schwäche sorgten die Aussagen des scheidenden Eurogruppen-Chefs Juncker, wonach der Eurokurs "gefährlich" hoch sei, sowie die Senkung des Ausblicks für die globale Wirtschaft durch die Weltbank. Die Gemeinschaftswährung scheint derzeit in der Spanne zwischen 1,3260 und 1,330 gefangen zu sein.

Widerstand hat der Euro bei 1,34 (bisherigesVerlaufshoch), sowie bei 1,3485 (Jahreshoch aus 2012). Auf der Unterseite liegen die Unterstützungen bei 1,3260, 1,3160 und 1,3000.

Auch beim Dax ist die Richtungsentscheidung noch nicht gefallen. Der Index brach gestern zwar seinen Seitwärtstrend bei 7680 Punkten und sackte dann bis knapp über 7630 Punkte ab, konnte sich aber mit den festen US-Märkten wieder stabilisieren und handelt aktuell wieder in Sichtweite der 7700er-Marke. Die US-Berichtssaison nimmt nun Fahrt auf, nachdem heute JP Morgan eher enttäuschte und Goldman Sachs starke Zahlen vorlegte - was angesichts der Geschenke durch die Notenbanken allerdings nicht allzu verwunderlich ist.

Auf der Oberseite bleibt der harte Widerstand 7780-7800, während auf der Unterseite die nächste Unterstützung in der Zone 7630-7630 wartet. Gut möglich, dass die Seitwärtsbewegung im Dax weiter andauert, doch werden die Verhandlungen zur Anhebung der US-Schuldengrenze bald ihre Schatten vorauswerfen.

Kontakt

actior AG
Osterbekstr. 90 c
D-22083 Hamburg
Markus Fugmann
Chefanalyst

Bilder

Social Media