Elegante Raumreservierung

proNestor Display visualisiert Belegungspläne auf digitale Art
proNestor (PresseBox) (Hamburg, ) Hamburg, Januar 2013. Wenn ein lange geplantes Meeting mit wichtigen Geschäftspartnern ansteht, ärgert nichts mehr als ein doppelt belegter Konferenzraum. Fehlt zudem der Überblick über Ausweichkapazitäten, liegen die Nerven blank. Für Entspannung sorgt die professionelle Lösung zur Verwaltung von Sitzungsaktivitäten proNestor Display: Gespeist durch Kalendereinträge am PC, zeigen stylische Displays an Meetingräumen, in Fluren oder Eingangshallen Konferenzpläne und Leerstände an. Individuelle Raumbenennung und freie Displaygestaltung gehören zu den Tools, die attraktive, ungestörte Meeting-Atmosphäre garantieren. In Deutschland vertreibt Monitorhalterung.de das neue Tool zur digitalen Raumreservierung.

Übersicht bewahren
Dank zentraler Administration und Zugriff über Web-Browser konfiguriert der zuständige Mitarbeiter einfach die verschiedenen Module der Lösung am PC. Er gestaltet vom Arbeitsplatz aus die Displays der Touch-Screens zum Beispiel mit interaktiven Buttons, im Corporate Design des Geschäftspartners oder greift auf Voreinstellungen zurück. Wer einen Konferenzraum benötigt, bucht ihn direkt am Arbeitsplatz über die Kalenderfunktion von MS Exchange 2007/2010 oder Google Apps. Der Screen des gewählten Kabinetts spiegelt die Eingabe sofort wider. Global agierende Unternehmen verwalten zeitgleich ihre Meetingräume in verschiedenen Territorien, Sprachen und Zeitzonen. Diebstahlsicher und attraktiv in speziellen Wandhalterungen eingebettet, informieren aufgeräumte Screens in Türnähe über die Raumbelegungen. Freie Kapazitäten vereinnahmen spontan Zusammenkommende mit wenigen Display-Touchs: Sofort sendet das System eine Rückmeldung zur Zentralverwaltung und blockt – für alle sichtbar – den Treffpunkt für die eingegebene Zeit. Verlängerungen finden durch direkte Display-Eingabe flugs Berücksichtigung. Ungenutzte Zimmer schalten sich nach Ablauf definierter Zeitfenster wieder frei. Die eingebaute Herzschlag-Funktion prüft die Funktionstüchtigkeit der Displays ständig in kleinen Intervallen und sendet Fehlermeldungen sofort zum Systemverwalter. proNestor Display unterstützt alle gängigen Bildschirme mit Web-Browser auf iOS-, Android- und Windows-Systemen. Das überlässt konferenzintensiven Unternehmungen alle Freiheiten bei der Wahl der Hardware und spart Kosten.

Genial anspruchslos
Die lizenzierte Software, installiert auf dem eigenen Server oder fremd-gehostet und online via Cloud verfügbar, korrespondiert mit den kostenlosen Kiosk Browser-Apps der Tablets. Mit IIS 6/7, .NET 4.0 und 50 MB Speicher stellt proNestor Display kaum Anforderungen an den Windows Webserver des Unternehmens. Alle gängigen Kalender-Programme für PC supporten den für die Nutzung nötigen XML-Export. Eine Lizenz für die digitale Raumreservierung plus Tablet und Wandhalterung kostet bei www.monitorhalterung.de ab 1056,50 Euro brutto.

Kontakt

BTS Business Trading Shops GmbH
Am Marienhof 8
D-22880 Wedel
Claudia Bendrat
Borgmeier Public Relations
Swantje Brünicke
Marketing / PR
Leitung
Dipl. Inf.Steffen Groth
Geschäftsführer

Bilder

Social Media