Belgium Satellite Services erhöht Eutelsat-Kapazitäten für Ausbau der VSAT-Dienste in Afrika und dem Mittleren Osten

logo bss (PresseBox) (Paris, ) Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) und die Belgium Satellite Services (BSS), ein führender Teleport- und Satelliten-Kommunikations-Provider in Europa und Afrika, haben ein langfristigen Vertrag für 46 MHz C-Band-Kapazität auf dem Satelliten EUTELSAT 10 A unterzeichnet. Dies meldeten beide Unternehmen heute.

Der Vertrag spiegelt die Pläne der BSS wider, ihre Aktivitäten in Afrika und im Mittleren Osten zu verstärken und folgt der im vergangenen Monat abgeschlossenen Übernahme von INTERSAT. Dieses Unternehmen gilt als ein führender Anbieter satellitenbasierter Datenlösungen mit Vertretungen in Kenia und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die neuen Kapazitäten auf EUTELSAT 10 A ermöglichen es der BSS, ihre VSAT-Dienste für einen von INTERSAT aufgebauten Kundenstamm von über 150 Firmen, Nichtregierungsorganisationen und staatlichen Stellen in über 25 Ländern Afrikas und des Mittleren Ostens zu bedienen und das Neukundengeschäft auszubauen. Die Netzwerke steuert BSS über den Teleport in Lessive (Belgien). Diese Bodenstation ist hervorragend ausgestattet und verfügt über iDirect Technologie.

Nitin Dhawan, CEO Belgium Satellite Services: "Wir sind glücklich unsere 10 Jahre bestehende Geschäftsverbindung mit Eutelsat auf ein neues Niveau heben zu können. Dies ist wichtig für BSS, weil sich durch die Übernahme der INTERSAT unsere Geschäftsaktivitäten signifikant erweitert haben. Durch die großflächige C-Band-Abdeckung des EUTELSAT 10A verfügen wir über eine leistungsfähige Plattform, um unsere Dienste in ganz Afrika und den Mittleren Osten anzubieten. Wir stärken damit unsere Position und können umfassend auf die Nachfrage von Firmen, multinationalen Unternehmen, inklusive des Bankensektors, der sichere und skalierbare Netzwerklösungen benötigt, reagieren. Die neuen Kapazitäten festigen unsere langfristige Position in diesem Teil der Welt und trägt zu unserer internationalen Expansion bei."

Jean-François Leprince-Ringuet, Chief Commercial Officer Eutelsat: "Der neue Vertrag mit der BSS verankert den EUTELSAT 10A in der dynamischen Region Afrika und im Mittleren Osten weiter. Wir sind erfreut, dass seine Leistungsfähigkeit und Abdeckung die BSS in die Lage versetzt, ihr Wachstum zu beschleunigen und das unser Langzeitpartner mit diesem neuen Abkommen uns erneut sein Vertrauen entgegenbringt."

Belgium Satellite Services

Die Belgium Satellite Services s.a. (BSS) ist ein führender Akteur im weltweiten Markt für Satellitendienste. Das Unternehmen bietet auf den Bedarf zugeschnittene, hochwertige Satelliten-Netzwerk-Lösungen inklusive Hubund Hosting-Diensten, IP over Satellite, Sprachdiensteund Lösungen im bereich TV-Übertragungen an. Die BSS ging aus der Übernahme des Bereichs Satellitentendienste Belgacom im Jahr 2007 hervor. Mit zwei Teleports und modernsten Einrichtungen in Belgien, ausgezeichneten Glasfaseranbindungen zwischen den Teleports und der Welt stellt BSS internationalen TV-Sendern, Internet Service Providern und Unternehmenskunden fortschrittliche Satellitendienste zu wettbeerbsfähigen Preisen bereit. Weitere Information: www.bssteleport.com oder Kontakt sales(at)bssteleport.com

Kontakt

Eutelsat Deutschland
Universitätsstrasse 71
D-50931 Köln
Lisa Sanders Finas
Investor Relations
Léonard Wapler
Vanessa O'Connor
Eutelsat
Directeur
Thomas Fuchs
fuchs media consult

Bilder

Social Media