TriCerat stellt die nächste Generation seiner Remote Scan-Software

triCerat Inc., Entwickler der bekannten ScrewDrivers ® Druckmanagement-Technologie, stellt seine neue Scanect ™ Remote Scan-Software vor.
(PresseBox) (Columbia, MD, ) Für Unternehmen im Gesundheitswesen, Anwaltskanzleien und Finanzinstitute entwickelt, die Scannen als unverzichtbaren Vorgang für ihre tägliche Arbeit benötigen, beschleunigt Scanect ™ das Scannen und ermöglicht die Remote Scanner-Einbindung ohne Bandbreiten- oder Qualitätsverlust.

Scanect ™ ruft Funktionen wie Auflösung und unterstützte Papierformate der lokal angeschlossenen Scanner ab und virtualisiert die gefundenen Geräte über Server oder den virtuellen Desktops.

Die neu veröffentlichte Scanect ™ v1.2-Software bietet nun erweiterte Unterstützung von Remote-Scanner-Umgebungen mit verbesserten Kontroll- und Konfiguriermöglichkeiten für IT-Systemadministratoren. Diese führt zu einer verbesserten Benutzerakzeptanz.
Zu den neuen Funktionen gehören:

• Server Administratoren erhalten Kontrolle, bestimmte Eigenschaften des Scanners, wie z.B. Auflösung und Farbmanagement vorzugeben, um Bandbreitenbegrenzungen Rechnung zu tragen.
• Scanner-Profile, erlaubt Systemadministratoren Profile für Benutzer mit bestimmten Spezifikationen (z. B. Auflösung und Farbe) zu erstellen, um Benutzern eine größere Auswahl von Scanner-Optionen bieten können, und
• Mehrfach Benutzerseitige Scannerunterstützung, welche die Anzahl der unterstützen Scanner erhöht.

"Scanect ™ v1.2 erhöht die Benutzerzufriedenheit, weil zügige unterbrechungsfreie Scan-Vorgänge keine Unzufriedenheit aufkommen lassen ", sagt Andrew Parlette, triCerat Vice Presidentder der Produkt Entwicklung. "Es erlaubt Systemadministratoren durch eine verbesserte Konsole und erweiterte Kontrollfunktionen, Scanner Treiberlos zu verwalten und nutzt so die wertvolle Zeit besser."

Kontakt

triCerat Inc
10320 Little Patuxent Parkway
USA-21044 Columbia, MD
Social Media