Ottemeier setzt in Zukunft auf keytech PLM!

Die 1958 gegründete Ottemeier Werkzeug- und Maschinentechnik GmbH aus Verl fertigt Sondermaschinen und Werkzeuge für die produzierende Industrie.
Spezielle Werkzeuge für die Bearbeitung von Profilen (PresseBox) (Recklinghausen, ) das Traditionsunternehmen sticht durch hohe Qualitätsansprüche, Zuverlässigkeit und vor allem durch seine kreativen Problemlösungen hervor.

Das international agierende Unternehmen entwickelt zukunftsweisende und realisiert leistungsfähige Maschinen und Systemlösungen, ob manuelle Vorrichtungen oder vollautomatische Produktionsanlagen. Die Kunden erhalten Komplettlösungen, die die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig steigern.
Doch nicht nur der Sondermaschinenbau, auch die Anfertigung spezieller Werkzeuge oder Herstellung von Prototypen und Kleinserien und die Lohnfertigung in den Bereichen Fräsen und Erodieren gehören zum Leistungsspektrum des Unternehmens, das ursprünglich mit der Herstellung von Kunststoffstanzteilen für die Textilindustrie begann.

Später kamen Werkzeuge für die Blechbearbeitung und der Sondermaschinenbau hinzu. Ottemeier hat sich stetig weiterentwickelt und sich den Anforderungen des Marktes und den Bedürfnissen der Kunden angepasst.

Um Qualität auf höchstem Niveau zu garantieren, zeichnet sich das Unternehmen durch seine hohe Eigenfertigungstiefe aus. Nur so kann man die komplette Projektumsetzung aus einer Hand anbieten, von der ersten Planung bis zur Produktionsübergabe.
Um die Arbeitsabläufe vom ersten Produktentwurf über die Konstruktion von Varianten, die Wiederverwendung von Modellen bis hin zur Planung und Abwicklung von kompletten Projekten zu optimieren, setzt Ottemeier ab sofort auf keytech PLM.
Bisher wurden die Unternehmensdaten von der Datenverwaltung „Enterprise PDM“ verwaltet. keytech löst diese komplett ab.

Alle bis dahin entstandenen Daten werden komplett in keytech übernommen. So können technische Dokumente, Produktdaten und alle weiteren projektrelevanten Daten, die aus SolidWorks und Office Programmen erzeugt werden, zentral in keytech PLM verwaltet werden.

Die Hauptentscheidungsgründe waren das durchdachte Versionsmanagement und das professionelle Stücklistenmanagement, so wie die Flexibilität und die Anpassungsfähigkeit von keytech PLM. Durch kleine Funktionserweiterungen erhält die Ottemeier GmbH jetzt eine passgenaue Lösung, die alle definierten Funktionswünsche erfüllt.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.ottemeier.com und www.keytech.de

Kontakt

keytech Software GmbH
Suderwichstraße 68
D-45665 Recklinghausen
Sabrina Schliwa
Marketing
Marketing

Bilder

Social Media