Nach Kehrtwende der Arbeitsagenturen: Timeworkers.de wird zur zentralen Anlaufstelle für Zeitarbeitsunternehmen

Timeworkers.de (PresseBox) (Berlin, ) Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will die Vermittlung von Arbeitssuchenden in die Zeitarbeit künftig offenbar anders gewichten. Der Zeitarbeitsexperte Sven Konzack erwartet im Zuge dessen eine dauerhafte Schlechterstellung der flexibleren Beschäftigungsverhältnisse durch die Arbeitsagenturen. "Für Unternehmen, die auf Zeitarbeitskräfte angewiesen sind, wird es damit zusätzlich erschwert, entsprechendes Personal zu rekrutieren." Als sinnvolle Alternative blieben ihnen künftig nur noch branchenspezifische Jobbörsen.

Der Geschäftsführer von Deutschlands führender Jobbörse für die Zeitarbeitsbranche Timeworkers.de (www.timeworkers.de), die an Zeitarbeit interessierte Arbeitnehmer und Zeitarbeitsunternehmen zusammenführt, kritisiert die jüngsten Vorstöße der Bundesagentur für Arbeit: "Offensichtlich haben die Verantwortlichen bereits vergessen, welch wichtigen Beitrag die Zeitarbeit zur guten konjunkturellen Entwicklung der letzten Jahre und den damit verbundenen niedrigen Arbeitslosenzahlen geleistet hat. Ohne die Zeitarbeit stünde Deutschland im europäischen Vergleich dort, wo derzeit andere Nationen stehen – und zwar am Abgrund."

Der Vorstoß der staatlichen Arbeitsagenturen kommt aus Sicht von Sven Konzack zudem zur Unzeit und sendet – angesichts der vielen positiven Fortschritte – das falsche Signal an die Zeitarbeitsbranche aus. "Von den Unternehmen werden derzeit mehr Zeitarbeitnehmer in reguläre Arbeitsverhältnisse übernommen als jemals zuvor. Hinzu kommt eine sehr positive Lohnentwicklung, die sich weiter fortsetzen wird", so der Experte. Wer die Zeitarbeit nun systematisch abwerte, der nehme vielen Arbeitnehmern die einzige Job-Perspektive, die sie haben.

Weitere Informationen unter www.timeworkers.de

Kontakt

Timeworkers.de - Konzack und Konzack GbR
Pettenkofer Str. 16-18
D-10247 Berlin
PresseDesk
PR-Agentur

Bilder

Social Media