Spezialtaschen für Systemkameras

Spezialtaschen für Systemkameras (PresseBox) (Monheim, ) Handlich klein, leicht und technisch überzeugend. Mit diesen Argumenten punkten die immer beliebter werdenden Systemkameras.

Genau den gleichen Ansatz verfolgt die neue Taschenserie Seattle von Hama. Speziell für Systemkameras konzipiert, wurde darauf geachtet, die Taschen möglichst kompakt und schnörkellos, aber praxisgerecht, vielseitig und robust zu konstruieren.

Seattle ist in sechs unterschiedlichen Größen, darunter zwei Colt- Modelle, erhältlich. Die dunkelblaue, strapazierfähige Serie aus Nylon bietet damit von der kleinsten Gürtel- bis hin zur Equipmenttasche, die auch einiges an Zubehör fasst, für alle Ansprüche die passende Lösung. Den Doppelreißverschluss für den schnellen Zugriff, das weiche, orangefarbene Fleece-Innenfutter, das flache Einschubfach für Speicherkarten unter dem Deckel und den abnehmbaren Schultergurt weisen alle Varianten auf. Die größeren wurden zusätzlich mit einer oder zwei Seitentaschen und mit variablen Inneneinteilern ausgestattet.

Preislich liegen die Seattle-Taschen je nach Größe zwischen circa 20 und 40 Euro.

Art.-Nr. 115758 Kameratasche Seattle 90; UPE[1]: 19,99 EUR
Art.-Nr. 115759 Kameratasche Seattle 100; UPE[1]: 24,99 EUR
Art.-Nr. 115761 Kameratasche Seattle 110; UPE[1]: 29,99 EUR
Art.-Nr. 115762 Kameratasche Seattle 130; UPE[1]: 39,99 EUR
Art.-Nr. 115760 Kameratasche Seattle 90 Colt; UPE[1]: 24,99 EUR
Art.-Nr. 115774 Kameratasche Seattle 80 Colt; UPE[1]: 24,99 EUR

[1] Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Kontakt

Hama GmbH & Co KG
Dresdner Str. 9
D-86653 Monheim
Anja Braun
Susanne Uhlschmidt
Presseansprechpartner
Social Media