Neue Vielfalt auf der embedded world 2013

U-EXPERTEN zeigen embedded MMI-Lösungen für unterschiedliche Branchen
(PresseBox) (Gilching, ) ULTRATRONIK und IMAGO DESIGN sind die U-EXPERTEN für Embedded Design von der Beratung bis hin zur Serienproduktion. Das Kompetenzteam für MMI/HMI, Embedded-Design und Displaylösungen zeigt auf der embedded world 2013 was Industriekunden aus den Bereichen Technologie, Industrial Design und Usability erwarten können – Individuelle und ergonomische MMI-Komplettlösungen aus einer Hand.

Bedienkonzept und Interface Design
Anhand ausgewählter Beispiele demonstrieren die U-EXPERTEN auf der Messe, wie effektive und effiziente Bedienung umgesetzt werden kann und welche Potentiale sich daraus für die Mensch-Maschine-Interaktion ergeben.
Vor Ort gibt es Expertenwissen und Anschauungsmaterial u.a. zu den Themen: Durchdachte Bedienkonzeption, Interface-Design-Gestaltung und Gerätedesign für unterschiedlichste Branchen wie z.B.: Medizintechnik, Labortechnik, Food, Homeautomation und Messtechnik.

Beste Technologie für die Sinne
Eine exemplarische, kundenspezifische Embedded-Design-Entwicklung aus dem Bereich Food wird in Form eines professionellen, vollautomatischen Kaffeeautomaten ausgestellt. Dieses Gerät bietet Besuchern die Möglichkeit, die Intuitivität der Bedienung kombiniert mit hochmodernem Industrial Design selbst zu testen. Die Bedienschritte wurden -trotz umfangreicher Produktauswahl- auf ein Minimum reduziert. Das selbsterklärende Interfacedesign ermöglicht eine einfache Internationalisierung durch individuell anpassbare, textliche und bildliche Produktpräsentation. Die Darstellung auf einem 10,4“ High Brightness SVGA Industrie Display garantiert optischen Hochgenuss und die projizierend kapazitive Touch-Technologie ermöglicht ein besonderes Bedienerlebnis auf der durchgängigen Acryl-Glasoberfläche.

Design und Funktion im Labor

Das Bedienteil eines, gemeinsam mit dem Spezialisten für Laboreinrichtungssysteme Köttermann entwickelten Panels unterstreicht die Themenbreite der U_EXPERTEN. Diese Lösung für Abzüge im Laborbereich wird interessierten Besuchern auf dem Stand der Ultratronik präsentiert. Labor-Abzüge sind das zentrale Element für ein sicheres Gefahrstoffhandling in Laboren und ein entscheidender Faktor für die Risikominimierung. Der Exploris TouchTronic setzt den Trend der (Medizin)Industriekunden nach optisch ansprechendem und geradlinigem Design fort - mit kundenindividueller, durchgehender Glasoberfläche und projizierend kapazitiver Touch-Technologie. Das benutzerorientierte Interface Design zeichnet sich durch intuitive Usability aus und ist vom Benutzer direkt erfahrbar. Die zentrale Steuerung und Darstellung der Funktionen wurden im Hinblick auf Ergonomie, Arbeitsökonomie und Sicherheit entwickelt.

Embedded Lösung für die Medizin
Mit dem DUOLITH® SD1 von Storz Medical wird eine weitere, mit dem Kunden entwickelte Lösung für die medizinische Stoßwellentherapie gezeigt. Das red dot prämierte Gerätedesign ist modular aufgebaut und kann intuitiv bedient werden. Ein großformatiger Glas-Touch Screen im Blickfeld des Benutzers macht ein einfaches und störungsfreies Ablesen und Bedienen möglich. »Connected Technologies« nennt Storz die Funktionskombination aus Therapie, Diagnose, Information und Navigation. Therapiekontrolle bleibt in einer Hand, denn die radiale Stosswelle wird über ein Handstückdisplay initiiert und verfügt über die »Skin Touch« Impulsauslösung. Die fokussierte Stosswelle wird mit konstanter und zuverlässig hoher Energiedynamik ausgeführt und funktioniert über eine ergonomisch optimale Fokuszone bis in die Tiefe. Ultraschallbildgebung in s/w oder Farb-Doppler ist ebenfalls integriert.

Perspektive überzeugt

Zuverlässigkeit trifft Innovation. Diese Kombination skizziert die Anforderungen der Ultratronik an ihre Display-Zulieferunternehmen. Den Weg in das Produktportfolio der Gilchinger finden ausschließlich hochwertige und langzeitverfügbare TFT Industrie Displays mit einer derzeitigen Größenrange von 3,5“ bis 19,2“. Die umfangreiche Display-Produktpalette wird kontinuierlich erweitert und optimiert, z.B. im Bereich Super High Brightness Backlight und extra weite Blickwinkel. Erweiterung und Optimierung auch bei den Formaten wie 4:3 | 16:9(10) | 16:3 konzipiert für In- und Outdoor-Applikationen, sowie der optischen Brillanz, Langlebigkeit sowie der langen Verfügbarkeit (+5 Jahre).
Alle angebotenen Displays werden - wenn nicht ab Werk vorhanden - auf Kundenwunsch von Ultratronik mit projizierend kapazitivem Touch Screen und individueller Glasoberfläche ausgestattet.
Hierzu wird auf der Messe eine Auswahl an projiziert kapazitiven Touch Screens (Lieferbandbreite von 5,7“ bis 30“) basierend auf den TFT Displays mit individuellen Designfrontglaseinheiten für den Einsatz in modernen Bedienlösungen zu sehen sein. Dabei bietet Ultratronik neben umfassendem Design-in Support | Mechanik | Hardware | Software | auch die Gestaltung des Interface Designs an.

Kontakt

ULTRATRONIK Vertriebs GmbH
Dornierstraße 9
D-82205 Gilching
Sabine Bach
Kommunikation
Presse- und Öffentlichkkeitsarbeit
Erwin Hölzl
Marketing
Displays
Philipp Meinhardt
Marketing & Vertrieb
Distribution
Ralf Neuner
Marketing & Vertrieb
Leiter

Bilder

Social Media