Mit den RX 70-Modellen von STILL wird Umschlagleistung neu definiert

STILL präsentiert zwei neue Gabelstaplermodelle mit einer Tragkraft von 4 bis 8 Tonnen
Egal ob Treibgas oder Dieselvariante - der RX 70-40/50 ermöglicht eine optimale Umschlagsleistung und präzises Arbeiten in jeder Situation (PresseBox) (Hamburg, ) STILL, der führende Anbieter für maßgefertigte innerbetriebliche Logistiklösungen weltweit, erweitert seine RX 70-Familie. Mit dem RX 70-60/80 und dem RX 70-40/50 präsentiert das Unternehmen die Nachfolgemodelle der beliebten R 70-Serien. Grundgedanke der neuen verbrennungsmotorischen Stapler mit einer Tragfähigkeit von 4 bis 8 Tonnen ist eine optimale Umschlagleistung, basierend auf einer am gesamten Markt einzigartigen Kombination aus Kraft, Präzision, Ergonomie, Kompaktheit und Sicherheit.

Die neuen Kraftpakete von STILL ermöglichen mit ihrer einmaligen Verbindung von leistungsstarken Industriemotoren und bewährtem dieselelektrischen Antrieb hohe Arbeitsgeschwindigkeiten bei gleichzeitig niedrigem Verbrauch. Durch die präzise und feinfühlige Steuerung des Fahrantriebs und der Arbeitshydraulik, in Verbindung mit fünf einstellbaren Fahrprogrammen, lässt sich diese Kraft auch effektiv umsetzen. In jedem der Programme lassen sich die maximale Fahrgeschwindigkeit sowie das Beschleunigungs- und Abbremsverhalten individuell anpassen. Dabei "klebt" der Stapler förmlich am Fuß des Fahrers: Beschleunigen und Abbremsen erfordern einzig die Betätigung des Fahrpedals, die Betriebsbremse wird fast nicht benötigt. Nimmt der Fahrer den Fuß vom Gas, wird das Fahrzeug elektrisch und damit völlig verschleißfrei abgebremst. Das automatische Abbremsen gibt zusätzliche Sicherheit gegen unbeabsichtigtes Wegrollen auf unebenem Untergrund oder auf Rampen. Ebenso wie alle anderen E- und V-Staplern der STILL-Familie zeichnen sich auch die "Großen" durch ein gleichbleibendes, feinfühliges und präzises Fahrverhalten aus. Dies ermöglicht dem Fahrer ein genaues und produktives Arbeiten.

Die neuen Stapler überzeugen mit ihrem ergonomisch ausgereiften und funktionalen Fahrzeugdesign. Gerade für das Modell mit einer Tragfähigkeit von 6 bis 8 Tonnen gilt: So viel Kraft auf so wenig Raum gab es noch nie. Dank der Fahrzeugbreite von gerade einmal 1,60 Meter (RX 70-60) lassen sich auch bei schweren Transporten äußerst geringe Gangbreiten von unter 5 Metern realisieren - damit ist es eines der wendigsten Fahrzeuge seiner Klasse. Der verfügbare Lagerplatz lässt sich so optimal nutzen. Doch nicht nur außen machen die neuen Fahrzeuge eine gute Figur, auch innen haben sie einiges zu bieten. So ist z. B. die Fahrerkabine des RX 70-60/80 seitlich nach links versetzt. Dies gewährleistet den freien Blick durch das Hubgerüst sowie seitlich daran vorbei. Tiefliegende Neigzylinder, große Sichtfelder im gesamten Fahrerschutzdach sowie die äußere Fahrzeugkontur ermöglichen eine hervorragende Rundumsicht. In anspruchsvollen Einsätzen wie der Papier-, Getränke- und Holzindustrie oder einfach bei der Beladung von LKW ist dies unbedingte Voraussetzung für zügiges und sicheres Arbeiten. Eine derartige Übersicht erhöht die Arbeitssicherheit und Einsatzbereitschaft erheblich und führt zu einem geringeren Verletzungs- und Beschädigungsrisiko.

Bei aller Funktionalität bleibt der Fahrer nicht auf der Strecke. Das bei allen STILL-Staplern durchgängige Arbeitsplatzkonzept bietet trotzdem Raum für Individualität. Eine umfangreiche Auswahl bezüglich der Kabinenausstattung, die optimale Anordnung und Gestaltung aller Bedienelemente sowie eine geräumige, vibrations- und schallgedämmte Fahrerkabine sorgen jederzeit für ermüdungsfreies und angenehmes Arbeiten. Und nicht nur das - mit Beschleunigungswerten von nur 0,31 m/s2 (RX 70-60/80) bzw. 0,47 m/s2 (RX 70-40/50) weisen die neuen RX 70-Modelle absolute Bestwerte hinsichtlich Humanschwingungen auf und beugen so möglichen Gesundheitsschäden vor.

Ökologische Verantwortung ist eine weitere Facette optimaler Umschlagleistung. Die neuen RX 70-Modelle lassen die Umwelt trotz hoher Umschlagleistung aufatmen: So erfüllen die neuen Stapler die Grenzwerte der Abgasgesetzgebung nach 97/68/EG Stufe 3b nicht nur, sondern unterbieten sie sogar deutlich. Beim RX 70-60/80 reduziert die Kombination aus Oxydationskatalysator und Rußpartikelfilter gegenüber den Vorgängermodellen die ausgestoßenen Stickoxide um rund 50 Prozent. Der Rußpartikelausstoß wird sogar um ganze 97 Prozent reduziert. Einzigartig in der Staplerbranche: Als einziger Stapler seiner Klasse erreicht der RX 70-40/50 diese Werte sogar nur mittels eines Oxydationskatalysators - der Einsatz eines Rußpartikelfilters ist hier dank eines völlig neu entwickelten 2,9 l-Deutz-Dieselmotors gar nicht notwendig, um die geforderten Grenzwerte zu unterschreiten.

Neben den geringen Emissionswerten präsentieren sich die neuen Staplermodelle auch als äußerst sparsam. Abgesehen von dem bekannten Energieeffizienzprogramm Blue-Q und dem bewährten dieselelektrischen Antrieb, bieten die neuen RX 70-Modelle einen weiteren einzigartigen Vorteil: die intelligente Antriebssteuerung. Der ausbeschleunigte Stapler schaltet sozusagen noch einen Gang hoch - die Motordrehzahl wird um ein Viertel reduziert und die Fahrgeschwindigkeit dennoch gehalten. Diese zukunftsweisende Technik senkt den Kraftstoffverbrauch und sorgt in Kombination mit dem optionalen Tempomaten für ein ebenso entspanntes wie sparsames Fahren auf langen Strecken.

Der Einsatz wartungsfreier und gekapselter Bauteile, wie etwa der elektrischen Antriebsaggregate in verschleißfreier Drehstromtechnik und einer im Ölbad laufenden verschleißfreien Lamellenbremse, erfordert nur alle 1.000 Betriebsstunden bzw. alle 12 Monate eine Fahrzeugwartung. Leicht zugängliche Wartungspunkte sowie ein integriertes Diagnosesystem, das durch die Anzeige von Wartungshinweisen und Fehlermeldungen im Display eine schnelle Fehleridentifikation ermöglicht, sorgen für eine hohe Verfügbarkeit bei gleichzeitig niedrigen Wartungskosten.

Umschlagleistung ist weit mehr als reine Motorleistung. Kraft, Präzision, Ergonomie, Kompaktheit und Sicherheit - nur das optimale Zusammenspiel dieser fünf Aspekte sichert eine maximale Umschlagleistung. Die Verknüpfung der Leistungsfähigkeit von Mensch und Maschine wird mit den neuen Staplern RX 70-40/50 und RX 70-60/80 in idealer Weise umgesetzt.

Die neuen Staplermodelle von STILL sind die ideale Ergänzung, wenn es darum geht, eine bestehende Flotte für "schwere" Aufgaben zu rüsten.

Kontakt

STILL GmbH
Berzeliusstraße 10
D-22113 Hamburg
Jacqueline Wiecker
STILL GmbH
Pressereferentin
Social Media