Neukauf oder Upgrade? Quantum und TIM legen Fokus auf Investmentschutz!

Froemberg 0716 EBV (PresseBox) (Wiesbaden, ) Moderne Storage Systeme werben mit einem langfristigen Investitionsschutz durch Skalierbarkeit und einfache Upgrades. Die technische Machbarkeit ist jedoch nur eine Seite der Medaille. Quantum & der Wiesbadener VAD TIM rücken den kaufmännischen Aspekt stärker in den Mittelpunkt - insbesondere für den preissensiblen SMB Bereich.

Die Platten des Disk-Systems laufen voll, die Tape Library bräuchte mehr Laufwerke und Slots. Nicht selten entscheiden sich Anwender nach einer solchen Bestandaufnahme für eine neue Storage-Lösung. Die Inzahlungnahme alter Geräte (Trade-In) in Verbindung mit meist verhältnismäßig teuren Upgrade-Komponenten, fördert diese Praxis.

Dass es einfacher und günstiger geht, beweisen Quantum und TIM. Bis Ende März bieten sie Fachhändlern alle Upgrades der Scalar i40 und Scalar i80 Tape Libraries ein Drittel günstiger an. "Upgrades sparen dem Anwender Migrationskosten und erneute Schulungen der Mitarbeiter. Ein häufig unterschätzter Zeit- und Kostenaufwand", erläutert Rocco Frömberg, Produktmanager der TIM AG. "Mit unserem Angebot erhalten Reseller die richtige Basis, um ihren Endkunden Upgrade-Komponenten preislich attraktiv anzubieten. Ein wichtiger Schritt für die Steigerung der Kundenzufriedenheit und -bindung."

Die TIM AG betreibt ein aktives Service-Management und stellt ihren Resellern regelmäßig Informationen über verbleibende Vertragslaufzeiten ihrer jeweiligen Endkunden zur Verfügung. Dadurch erhält der Partner einen idealen Ansatzpunkt, mit seinem Kunden über ggf. veränderte Anforderungen zu sprechen und diese mit der gebotenen Leistung der Storage-Umgebung abzugleichen. Systemhäuser, die gern mehr über das Angebot wissen möchten, können dies unter www.storagemall/quantum nachlesen oder sich via Quantum@tim.de direkt an den TIM Vertrieb für ein Neukauf/Upgrade Vergleichsangebot wenden.

Kontakt

TIM AG
Schoßbergstraße 21
D-65201 Wiesbaden
Stefanie Blank
Marketing Communication
Leiterin

Bilder

Social Media