Tyco erweitert sein Sensormatic-Portfolio von Warensicherungsetiketten

Neue Warensicherungsetiketten sichern besonders begehrte, häufig gestohlene Produktkategorien und ermöglichen so einen noch umfassenderen Schutz des gesamten Warenbestands
(PresseBox) (Ratingen, ) Tyco, ein weltweit führender Anbieter von Performance- und Sicherheitslösungen für den Einzelhandel, hat sein Sensomatic-Portfolio von akusto-magnetischen (AM) Hard-Tags und selbstalarmierenden Wraps für die elektronische Artikelsicherung (EAS) erweitert. Diese neu auf dem Markt erhältlichen Warensicherungsetiketten sichern zahlreiche besonders diebstahlgefährdete Produktkategorien. Einzelhändler erhalten so einen umfassenden und wirksamen Diebstahlschutz für ihren gesamten Warenbestand.

Laut Branchenstatistiken wächst der durch Diebstahl verursachte Warenschwund, von dem alle Kategorien des Einzelhandels betroffen sind, jedes Jahr um 6,6 Prozent. Eine aktuelle Studie der National Retail Federation hat ermittelt, dass Laptops, Mobiltelefone, Digitalkameras, GPS-Geräte, Handtaschen, Accessoires, Designer-Kleidung und Jeans besonders in der Weihnachtssaison zu den am häufigsten entwendeten Waren zählen. Noch verschärft wird dieses Problem durch die Tatsache, dass die zu dieser Zeit durchgeführten saisonalen Sonderverkäufe dieser Warenkategorien einen erheblichen Teil des Nettogewinns eines Einzelhändlers ausmachen. Die neuen Etiketten von Tyco sind so konzipiert, dass sie die Möglichkeiten der Einzelhändler erheblich verbessern, diese häufig gestohlenen Produkte wirksam vor Diebstahl zu schützen und den Kunden gleichzeitig vorteilhaft zu präsentieren.

Das erweiterte Sensormatic-Portfolio der Warensicherungsetiketten umfasst:

- Neue, kleinere selbstalarmierende Wrap-Tags ("Alarming Wraps") als deutlich sichtbare Abschreckung ohne Beeinträchtigung der Werbewirksamkeit des Markennamens auf der Verpackung von Elektronikgeräten und Elektrowerkzeugen
- Neue selbstalarmierende Etiketten ("Alarming Tags") für die wirksame Sicherung von Bekleidung, Accessoires und Schuhen
- Sicherungsetiketten für ein breites Spektrum von Sportartikeln wie beispielsweise Golfschläger, weitere Sportgeräte oder auch Sonnenbrillen
- Spezielle Etiketten zur Diebstahlsicherung von Optik- und Schmuckwaren, Bekleidung wie Lederwaren und Designer-Jeans, Brillen und Accessoires
- Neue Kombi-Öffner zum Entfernen der Sensomatic-Sicherungsetiketten mit Magnetverschluss bei allen Artikeln wie u. a. hochwertige Weine, Spirituosen oder auch anderen Waren

Tyco nimmt seit 45 Jahren eine Marktführerposition in der EAS-Industrie ein. Alle Original-Sensormatic-Sicherungsetiketten von Tyco erfüllen strengste Qualitäts- und Leistungsstandards und entsprechen internationalen Standards. Sie zeichnen sich durch eine einheitliche Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit aus, auf die Einzelhändler in aller Welt zählen können. Die im Geschäft sowohl einfach anzubringenden als auch wieder einfach zu entfernenden neuen Sicherungsetiketten leisten einen wesentlichen Beitrag zur Senkung der operativen Kosten des Einzelhändlers: Das Verkaufspersonal kann sich so ganz auf die Kundenbetreuung und damit auf die Steigerung des Umsatzes konzentrieren.

"Waren vor Diebstahl zu schützen und dem Kunden gleichzeitig wirksam zu präsentieren ist ein vorrangiges Anliegen des Einzelhandels", erklärt Nancy Chisholm, Vice President und General Manager von Tyco Retail Solutions. "Unsere neuen Warensicherungsetiketten und Alarming Wraps wurden mit dem Ziel entwickelt, alle Beeinträchtigungen einer verkaufswirksamen Warenpräsentation in den Geschäften zu minimieren. Gleichzeitig müssen sie natürlich dieselben zuverlässigen Ergebnisse wie unsere bestehende Produktlinie der Sensomatic-Sicherungsetiketten gewährleisten. Durch den Schutz weiterer Warenkategorien bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, alle Sicherungsetiketten zum Schutz ihres gesamten Warenbestands direkt aus einer Hand zu beziehen."

Kontakt

Tyco Fire & Security Holding Germany GmbH
Am Schimmersfeld 5 - 7
D-40880 Ratingen
Anne Klein
AxiCom GmbH
Social Media