Neues Konzept von m3connect revolutioniert Infotainment in Hotels

m3connect auf der HotelExpo in Berlin, 28. und 29. Januar 2013
(PresseBox) (Aachen, ) Infotainment für Hotel- und Tagungsbetriebe

Die Bedeutung von Internet und Multimedia nimmt im täglichen Berufs- und Privatleben zu. Im selben Maße steigen die Erwartungen von Hotel- und Tagungsgästen an das digitale Serviceangebot während ihres Aufenthaltes. Die Firma m3connect aus Aachen bietet ein neues, modular aufgebautes Hospitality Performance Concept (HPC) für Hotels und Tagungseinrichtungen, das auf neuester Internettechnologie basiert und Multimedia Angebote gleichzeitig hoch leistungsfähig und preiswert macht. Für die Gäste entsteht endlich ein Preis- und Angebotsniveau, wie sie es aus dem Privatbereich gewohnt sind und die Hoteliers freuen sich über realistische, flexible Abrechnungsmodelle. Hotel-Infotainment wird wieder rentabel, und Kundenzufriedenheit und Umsatz steigen dank innovativer Technik.

Das Konzept von m3connect bündelt Dienstleistungen und ersetzt kostenintensive lokale Installationen in jedem Hotel durch zentrale Bereitstellung von ITK- und Multimedia Services aus dem m3-eigenen Rechenzentrum. Basis ist die leistungsstarke m3connect 100 MBit Internetanbindung per Glasfaser, die das Unternehmen bundesweit an jedem Ort anbieten kann. Ein klarer Wettbewerbsvorteil für Hotels im Kampf um Gäste und Konferenzen! Die neue HPC Lösung kann an den individuellen Bedarf des Kunden angepasst werden und setzt sich aus der Glasfaseranbindung, dem hausinternen Netz und verschiedenen Lösungsmodulen zusammen.

Rentable Lösungsmodule von m3connect

Die rentable Komplettlösung von m3connect ist modular aufgebaut und umfasst die Bereiche NETZ, HOTSPOT, VIDEO, DIGITAL SIGNAGE, TELEFON und KONFERENZ, wobei die maßgeschneiderten Lösungen unkompliziert über eine gemeinsame Infrastruktur im Hotel ausgeliefert werden. Das Modul m3connect NETZ beinhaltet eine 100 MBit Internetanbindung per Glasfaser für Personal und Gäste, eine Vernetzung der Standorte und die Zentralisierung von Hard- und Software. Das Modul m3connect HOTSPOT bietet variable WLAN-Modelle, die auch in der kostenfreien Version rechtssicher sind. Mit m3connect VIDEO können Gäste mehr als 100 Filme in Deutsch und Englisch ab 3,99 Euro auswählen. Die Filme werden für Standard-TV und mobile Endgeräte inklusive integriertem Gästeinformationssystem bereitgestellt. m3connect DIGITAL SIGNAGE bietet eine webbasierte Lösung für Informationsdisplays und digitale Beschilderungen. Mit m3connect TELEFON wird eine zentrale, virtuelle Telefonanlage etabliert, was mit einer deutlichen Reduzierung von Hardware-, Leitungs- und Gesprächskosten verbunden ist. Auch ein spezielles Modul für das Tagungsgeschäft mit seinen besonderen Anforderungen an den unkomplizierten Zugang größerer Gruppen zu leistungsfähigen Internetverbindungen steht mit m3connect KONFERENZ zur Verfügung.

Rechtssicherheit garantiert

Das besondere am Angebot der Firma m3connect ist nicht nur die Tatsache, dass sie die Bereitstellung des Internetanschlusses für den Kunden übernimmt, sondern auch, dass er sich nicht mit rechtlichen Problemen auseinandersetzen muss. Denn für Betreiber von Hotels und Kongresszentren ist auch die Rechtssicherheit bei WLAN-Angeboten ein wichtiges Thema. In Fällen von Online-Kriminalität im Zusammenhang mit der wachsenden Verbreitung der WLAN-Technik steigt auch das Risiko, dass Drahtloszugänge zum illegalen Transfer von Musik, Filmen oder Bildern missbraucht werden. Die in der Regel leicht zuzuordnende IP-Adresse führt die Behörden nicht zum Nutzer, sondern direkt zum Hotspot-Betreiber.

Bei der Kommunikationslösung von m3connect können Hotelbetreiber sicher sein, dass bei jedem möglichen Missbrauch durch einen Gast ausschließlich m3connect der Kontakt für die Behörden ist.

m3connect auf der HotelExpo in Berlin

Auf der HotelExpo, der Fachmesse, die parallel zum Deutschen Hotelkongress stattfindet (28.-29.01.2013, Maritim Hotel Berlin), lädt m3connect interessierte Besucher erstmalig ein, sich vor Ort von den Vorteilen ihrer speziellen Lösungsmodule für den Hotel- und Tagungsbetrieb zu überzeugen. Die Spezialisten aus Aachen freuen sich darauf, den Gästen maßgeschneiderte Lösungen für alle individuellen Nutzungsprofile anbieten zu können.

Das Unternehmen m3connect

Die m3connect GmbH mit Standorten in Aachen, Stuttgart, München, Sibenik (Kroatien) und San Francisco (USA) ist seit 2001 am Markt als Wireless Internet Service Provider etabliert und mit ihrem Produktportfolio einer der größten Anbieter im deutschsprachigen Raum.

m3connect ist der Technologie-Partner für die Hotel-Industrie und arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich für namhafte Hotelgruppen und inhabergeführte Hotels. Ein Schwerpunkt sind die eigene Entwicklung und der Betrieb von IT-Services für Hotels und Tagungseinrichtungen, wie z.B. WLAN, Infotainment, Digital Signage, Vernetzung von Standorten und der gesamte Bereich des AAA (Authentication, Authorization, Accounting). Auch auf die Entwicklung, Einrichtung und den Betrieb von WiFi-Netzwerken und cloudbasierten Produkten sind die Aachener spezialisiert. Mittlerweile hat m3connect über 500 Hotspots mit mehr als 10.000 verbauten Access Points bereitgestellt.

m3connect vertreibt auch hochentwickelte Technologielösungen aus den Bereichen Internet und Telekommunikation: Zusammen mit der Schwesterfirma Scientific Computers GmbH entwickeln die Experten neue Produkte, die durch die langjährige Entwicklungserfahrung der Scientific Computers und die eigenen Erfahrungen im Bereich Hospitality und WLAN hochinnovativ sind.

Kontakt

m3connect GmbH
Friedlandstraße 18
D-52064 Aachen
Social Media