Winkelgelenke DIN 71802: klein und wendig

Neu: Winkelgelenke der Baureihe C6 M4 für reduzierten Raumbedarf
Winkelgelenke C6 M4 (PresseBox) (Külsheim, ) Die Lösung mechanischer Probleme wird zunehmend komplexer. Immer mehr im Fokus steht hier der konstruktive Anspruch den Raumbedarf so kompakt wie möglich zu gestalten. Genau hier setzt das neueste Winkelgelenk C6 M4 ähnlich DIN 71802 des Spezialisten mbo Oßwald an. Mit kleinerer Bauweise und Anschlussgewinde M4 ergänzt es die bisher angebotene Baureihe M5 bis M16 optimal. Als Verbindungs- und Führungselemente für bewegliche Teile dienen die Winkelgelenke nach DIN 71802 der Kraftübertragung bei Achsversatz. Für mechanische Aktionen wie dämpfen, ziehen, klappen, hebeln usw. steht jetzt ein noch größeres Teilespektrum zu Verfügung.

Selbstverständlich bieten die Verbindungstechnik-Experten von mbo Oßwald auch Kugelzapfen nach DIN 71803 und Kugelpfannen DIN 71805 in der neuen Baureihe mit Anschlussgewinde M4 an. Weiterhin besteht die Möglichkeit anwendungsbezogene Sonderlösungen zu entwickeln und umzusetzen.

mbo Oßwald bietet seinen Kunden mit einem außerordentlich umfangreichen Sortiment unterschiedlichster Verbindungselemente eine breite Auswahl für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Neben Stahl und Edelstahl können Verbindungselemente für besondere Anwendungsfälle auch aus Duplexstahl hergestellt werden. Hierfür steht ein kompetentes Team zur Verfügung, das darauf spezialisiert ist auch kundenspezifische Sonderwünsche zu erfüllen.

Kontakt

mbo Oßwald GmbH & Co KG Metallbearbeitung · Verbindungstechnik
Steingasse 13
D-97900 Külsheim-Steinbach
Eva Osswald
Marketing
Werbeleiterin
Lothar Winkler
Leitung Vertrieb/Marketing
Presseansprechpartner

Bilder

Social Media