2. Azubi-Speed-Dating im Königshof

Fast 40 Unternehmen bieten über 400 freie Ausbildungsplätze
(PresseBox) (Bonn, ) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg richtet am Dienstag, 5. Februar, 14 bis 18 Uhr, in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg und McDonalds Bonn - Hahne Management GmbH im Ameron Hotel Königshof Bonn, ihr 2. Azubi-Speed-Dating aus. Dabei sollen ausbildungswillige Unternehmen und ausbildungsplatzsuchende Jugendliche miteinander ins Gespräch kommen. Zehn Minuten dauert die "schnelle Verabredung" (Speed-Dating) zu einem Bewerbungsgespräch. So lange haben die Jugendlichen Zeit, sich den Unternehmen vorzustellen.

"Die Resonanz bei den beteiligten Unternehmen war riesengroß, so dass wir mit fast 40 Betrieben aus allen Branchen und allen Berufsfeldern sehr schnell komplett ausgebucht waren", sagt Dario Thomas, stellvertretender Leiter der Abteilung Aus- und Weiterbildung der IHK Bonn/Rhein-Sieg: "Insgesamt über 400 freie Ausbildungsplätze werden an diesem Tag für das neue Ausbildungsjahr angeboten." Zur Veranstaltung führt Ralf Steinhauer, Leiter der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg, aus: "Ausbildung ist im Zuge des Fachkräftebedarfs nicht nur für Unternehmen eine wichtige Investition in die Zukunft. Insbesondere für die jungen Frauen und Männer bedeutet sie die wichtigste Entscheidung für ihr Berufsleben und damit auch ihre private Lebensplanung. Vor allem Jugendliche ohne Top-Noten brauchen unsere Unterstützung, um ihren Weg ins Berufsleben zu finden und sich im geeigneten Betrieb beweisen zu können. An diesem Punkt ist die Kooperation aller Partner am Arbeitsmarkt erforderlich, um den Jugendlichen die bestmögliche Unterstützung zu Teil werden zu lassen."

Die Ausbildungsverträge können direkt vor Ort geschlossen oder weitere Vorstellungsgespräche vereinbart werden. Das Ameron Hotel Königshof Bonn stellt dankenswerterweise seine Räumlichkeiten kostenfrei zur Verfügung, die Bewerbung der Veranstaltung läuft über die McDonalds-Filialen in Bonn, wo Plakate aushängen und 30.000 Info-Postkarten verteilt werden. "Gerade in der Systemgastronomie brauchen wir engagierte und gute Fachkräfte, daher unterstützen wir das Speed-Dating der IHK gerne und hoffen dort für das Ausbildungsjahr 2013 gute Nachwuchskräfte zu finden", so Hans Hahne, Geschäftsführer Hahne Management GmbH.

Nähere Informationen und Anmeldung für Jugendliche gibt es unter www.ihk-speed-dating.de. Eintrittskarte ist die eigene Bewerbungsmappe.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung / Öffentlichkeitsarbeit
Social Media