Betriebe aus der Region Hannovers präsentieren ihre Ideen für den Umweltschutz

ÖKOPROFIT: Wettbewerb der "besten Maßnahmen"
(PresseBox) (Hannover/Laatzen/Langenhagen/Lehrte/Seelze, ) Seit Februar 2012 beteiligen sich 15 Betriebe aus verschiedenen Branchen erstmals an dem Umweltberatungsprogramm ÖKOPROFIT der Landeshauptstadt und der Region Hannover. Das ehrgeizige Ziel: mit Umweltschutz Kosten zu sparen. Dazu beraten Experten die Unternehmen, werden gemeinsam Vorschläge entwickelt, wie sich Betriebskosten und Umweltbelastung verringern lassen. Nun stellen die Betriebe ihre Ideen vor, die sie in den vergangenen Wochen ausgearbeitet haben.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, am

Mittwoch, 30. Januar 2013, 13 Uhr,
im Haus der Wirtschaftsförderung, Vahrenwalder Straße 7, Hannover


die Präsentation und die Kür der "besten Maßnahmen" im Teilnehmerkreis zu begleiten. Dabei besteht die Möglichkeit, Interviews mit den beteiligten Unternehmen zu führen. Der Termin ist auch für Fotografen geeignet.

Seit dem Jahr 2000 haben sich inzwischen über 140 Betriebe aus der Landeshauptstadt Hannover und den Kommunen des Umlandes am ÖKOPROFIT-Programm beteiligt. Geleitet wird das Projekt von Silvia Hesse vom Agenda21-Buro der Stadt Hannover und Sven Weißenberg von der Wirtschaftsförderung der Stadt

Hannover. Außerdem begleiten Experten von Landeshauptstadt und Region sowie IHK, enercity und Gewerbeaufsicht in einer Lenkungsgruppe das Projekt.

Folgende Einsteiger-Betriebe nehmen an dem Wettbewerb teil:

- ACTEGA Terra GmbH (Lehrte)
- AfB gemeinnützige GmbH (Hannover-Mitte)
- Bethel, Anna-Schaumann-Stift (Langenhagen)
- Bührig-Adam Wälzlager und Antriebstechnik GmbH (Anderten-Misburg)
- Copthorne Hotel Hannover (Laatzen)
- Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH (Brink-Hafen)
- Drobs Hannover (STEP) (Hannover-Mitte)
- Hanno-Werk GmbH & Co. KG (Laatzen)
- Institut für Dermatopathologie (Döhren-Wülfel)
- Institut für Pathologie (Döhren-Wülfel)
- nass magnet GmbH (Bothfeld-Vahrenheide)
- NOWEDA eG (Peine)
- Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (Kirchrode-Bemerode-Wülferode)
- Volkswagen Stiftung (Döhren-Wülfel)
- Wahl GmbH & Co. KG (Seelze)

Mehr über ÖKOPROFIT unter www.oekoprofit-hannover.de.

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Silvia Hesse
Sven Weißenberg
Klaus Abelmann
Region Hannover
Kommunikation
Social Media