CeBIT-Premiere: FRITZ & MACZIOL stellt weltweit erste Windows 8-App für das Systemmanagement in System-Center-Umgebungen vor

Alle Systeme mobil im Griff
(PresseBox) (Ulm, ) FRITZ & MACZIOL zeigt auf der CeBIT am Stand von Microsoft in Halle 4 die weltweit erste App für Windows 8, die ein ganzheitliches und mobiles Systemmanagement in System Center-Umgebungen ermöglicht. CTOs, IT-Leitern und Administratoren wird es dadurch auf einfache Weise möglich, die ihnen anvertrauten Systemumgebungen sowohl stationär wie auch im mobilen Zugriff - beispielsweise bei Außenterminen und Dienstreisen - jederzeit im Blick zu haben und zu kontrollieren. In Verbindung mit einem Windows-8-Gerät kann die gesamte IT-Infrastruktur standortunabhängig und plattformübergreifend gemanaged werden. "Heutzutage kann sich kaum ein Unternehmen einen Ausfall seiner IT leisten. Eine Downtime der Systeme kann schnell geschäftskritisch werden. Unsere App entlastet die IT-Leiter und -Administratoren nicht nur durch die Möglichkeit eines komfortablen mobilen Zugriffs, sie macht die komplexen Zusammenhänge des Systemmanagements auch leicht verständlich und bietet zudem eine intuitiv zu bedienende Touch-Oberfläche", so Jörg Mecke, Leiter Cloud Plattforms FRITZ & MACZIOL.

Edith Wittmann, Mitglied des Management Boards von FRITZ & MACZIOL Deutschland und verantwortlich für den Softwarebereich, ergänzt: "FRITZ & MACZIOL baut hiermit seine Position in der Appentwicklung aus und liefert als starker IT-Partner nicht nur die Windows-8-Anwendung sondern kann auch die gesamte zugrundeliegende System Center-Infrastruktur implementieren und betreiben." Die von FRITZ & MACZIOL in Kooperation mit Microsoft entwickelte App wurde speziell auf die Bedürfnisse von IT-Leitern und -Administratoren zugeschnitten, die ihre IT-Infrastrukturen bereits mit Microsoft System Center managen.

Dazu Kai Göttmann, Direktor für den Geschäftsbereich Server, Tools & Cloud Business (STB) bei Microsoft Deutschland: "System Center 2012 ist die führende Produktfamilie für das Management produktiver Rechenzentren, für die Bereitstellung von IT-as-a-Service und die Verwaltung heterogener IT-Infrastrukturen. Umso mehr freut es uns, dass unser Partner FRITZ & MACZIOL die Performance dieser Suite mit seiner neuen Windows-8-App in einer edlen und intuitiv zu bedienenden Oberfläche bereitstellt." Auf der CeBIT wird die modulbasierte Anwendung in Halle 4 bei Microsoft erstmals live präsentiert.

Funktionale Mehrwerte: Modulbasierter Aufbau, Cloud-Anbindung

Modern gestaltete Dashboards zeigen den Zustand der gesamten Infrastruktur auf einen Blick - das gilt für alle physischen und virtualisierten Bereiche sowie für hybride Cloud-Umgebungen. Abhängig von den gewählten Modulen können beispielsweise Support-Tickets verteilt und virtuelle Installationen direkt über die App konfiguriert werden. Sie ist zudem Cloud-fähig. Die App bildet auch die Funktionalitäten von Windows-Servern ab, die bei der Cloud-Plattform Microsoft Azure gehostet sind.

Intuitive Benutzeroberfläche

Die Gesamtsituation der IT-Infrastruktur oder einzelnen Maschine ist schnell erfassbar, da die App die Verfügbarkeit aller Standorte visualisiert und über ein eingängiges Ampel-Farb-Schema den jeweiligen aktuellen Status anzeigt. Dies funktioniert zudem ebenfalls für Geschäftsapplikationen wie beispielsweise SAP. Wichtige Informationen werden unübersehbar im oberen Bildschirmrand eingeblendet.

Die App soll ab Ende April 2013 im Windows Store zum Download zur Verfügung stehen. Bereits jetzt können erste Demo-Installationen vorgenommen werden.

Kontakt

Axians eWaste GmbH
Hörvelsinger Weg 17
D-89081 Ulm
Thomas Seibold
Press'n'Relations GmbH
Francesca Herbstleb
Presse-Referentin
Social Media