Kreative Kontinuität: Zum sechsten Mal bringt NEUE DIGITALE Nitro-Snowboards ins Netz

Relaunch 2003/04: Erneut setzt die Premiummarke Nitro auf eine von der Frankfurter Internet- und Multimedia-Agentur NEUE DIGITALE gestaltete Online-Präsenz
(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) "Nitro: Klappe, die sechste!" Bereits zum sechsten Mal in Folge hat der Snowboard-Hersteller Nitro die Frankfurter Internet- und Multimedia-Kreativagentur NEUE DIGITALE (www.neue-digitale.de) mit der im jährlichen Turnus stattfindenden Überarbeitung seiner internationalen Online-Präsenz www.nitro-snowboards.com beauftragt. Bis Ende Juli dieses Jahres soll die Neugestaltung des Web-Auftritts abgeschlossen sein; der Nitro-Relaunch 2003/04 wird sich hauptsächlich durch die quantitative wie auch qualitative Weiterentwicklung der Website-Funktionalitäten auszeichnen. Im konzeptionellen Mittelpunkt der neuen Nitro-Saison werden nach Angaben von NEUE DIGITALE wiederum die Mitglieder des Fahrerteams sowie die Produkte stehen. "Dabei soll sich der Premium-Charakter der technisch anspruchsvollen Nitro-Boards in der technologischen Hochwertigkeit des Internetauftritts widerspiegeln", erläutert NEUE DIGITALE-Gründer und -Geschäftsführer Andreas Gahlert. Zudem werde erneut großer Wert auf Authentizität gelegt: "Um mit der Snowboard-Community in einen interaktiven Dialog treten zu können, ist es extrem wichtig, visuell wie auch verbal ihre Sprache zu sprechen", betont Gahlert. Im Rahmen einer Teaser-Kampagne wird die Boarder-Community etwa ab Mitte Mai auf den bevorstehenden Start der neuen Nitro-Site hingewiesen werden. In der erneuten Auftragsvergabe zum Nitro-Relaunch sieht Andreas Gahlert einen deutlichen Vertrauensbeweis seitens des Snowboard-Herstellers sowie den Beleg dafür, dass es seiner Agentur bisher immer wieder gelungen ist, die jährlich neue Herausforderung zu meistern: "Das Reizvolle an der Aufgabe besteht primär darin, einerseits jedes Mal unsere eigenen Ideen vom Vorjahr zu toppen, ohne jedoch andererseits dem typischen Nitro-Stil - hart, kämpferisch, kompromisslos - untreu zu werden", so Gahlert. Bereits zur Snowboard-Saison 2002/03 hatte NEUE DIGITALE die Premiummarke mit dem Zielscheiben-Logo in äußerst ungewöhnlicher Weise im Internet präsentiert: Eine Vielzahl "schockierender" Details, beispielsweise so genannte "Disturbing Mails" und ein Bildschirmschoner in Blutstropfen-Schrift, sorgte ab Mitte vergangenen Jahres für viel Aufsehen - nicht nur in der Snowboarder-Szene.

Kontakt

Razorfish GmbH
Jakob-Latscha-Straße 3
D-60314 Frankfurt am Main
Social Media