Einführung in die VOB/A

Praxisseminar des Behörden Spiegel am 14.05.2013, in Berlin
(PresseBox) (Bonn, ) Vergaberecht für Anfänger III – Einführung in die VOB/A
14. Mai 2013, Kanzlei LEINEMANN PARTNER RECHTSANWÄLTE, Berlin

Der öffentliche Auftraggeber muss bei der Ausschreibung von Bauleistungen die besonderen Anforderungen der VOB/A berücksichtigen. Dies gilt nicht nur im Bereich der europaweiten Ausschreibungen, sondern auch bei der nationalen Vergabe von Bauleistungen unterhalb der europarechtlichen Schwellenwerte. Fehler in der Ausschreibung sind häufig nicht mehr zu korrigieren und führen zu vermeidbaren Kosten. Die zielsichere Gestaltung der Aus-schreibung, insbesondere durch Vorgabe technischer Kriterien, eröffnet dem Auftraggeber Gestaltungsspielräume zur Erzielung eines optimalen Ergebnisses für den Auftraggeber.

Ziel des Seminars ist die Vermittlung der grundlegenden Inhalte der VOB/A zur
Gestaltung von Ausschreibungen anhand des konkreten Bedarfs. Es werden typische Fehler in Ausschreibungsunterlagen erläutert und Vermeidungsstrategien vermittelt. Darüber hinaus werden auch die wesentlichen Vorgaben des europarechtlichen Kartellvergaberechts erläutert und die Risiken vergaberechtlicher Nachprüfungsverfahren. Am Ende verfügt der Teilnehmer über einen Leitfaden für eine praktikable und rechtssichere Ausschreibung, die den konkreten Bedarf des öffentlichen Auftraggebers erfüllt.

Themenüberblick, 09:30 – 17:00 Uhr:
• Einführung: Die Bedeutung des Vergaberechts
• Überblick und Grundlagen
• Bedeutung und Ermittlung der Schwellenwerte
• Die verschiedenen Vergabeverfahren zur Beschaffung von Bauleistungen
• Verfahrensschritte
• Die einzelnen Wertungsstufen und deren Bedeutung
• Die Zuschlagskriterien
• Risiko von Vergabenachprüfungsverfahren
• Typische Fallstricke einer Ausschreibung

Referenten:
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Jarl-Hendrik Kues LL.M.,
LEINEMANN PARTNER RECHTSANWÄLTE

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Marco Lorenz,
LEINEMANN PARTNER RECHTSANWÄLTE

Ort:
Kanzlei LEINEMANN PARTNER RECHTSANWÄLTE
Friedrichstr. 185/190, 10117 Berlin
Hinweise zur Anfahrt finden Sie unter: www.leinemann-partner.de

Gebühr:
450,- Euro zzgl. MwSt.

http://www.fuehrungskraefte-forum.de/...

Kontakt

ProPress Verlagsgesellschaft mbH
Friedrich-Ebert-Allee 57
D-53113 Bonn
Julia Kravcov
Redaktionsassistentin
Social Media