Midrange Welt 2003: SOU fokussiert die erhöhte Kundenorientierung

Mit sou.MatriXX die Zukunft ins Auge fassen
(PresseBox) (Schwetzingen, ) Intensiver Wettbewerb und geringe Gewinnspannen sollten gerade mittelständische Unternehmen dazu veranlassen, ihren Kundenservice und ihre Effizienz zu verbessern und die Entwicklungszyklen ihrer Produkte zu verkürzen. Die SOU Systemhaus GmbH & Co. KG präsentiert auf der diesjährigen Midrange Welt mit sou.MatriXX ein innovatives Konzept, durch das Unternehmen anhand gezielt eingesetzter CRM-Projekte existierende Kunden langfristig binden bzw. Neukunden akquirieren können sowie einen schnellen Return on Investment erreichen. Denn nicht allein die reine Kontaktpflege, sondern eine aktive Integration des Kunden in den gesamten Wertschöpfungsprozess bilden heutzutage das Fundament für langfristig erfolgreiche Geschäftsbeziehungen.

Konsequente Kundenorientierung Eine kontinuierliche Optimierung der Maßnahmen zur Kundenbindung und -neugewinnung identifiziert neue Geschäftspotenziale und steigert konsequent Wettbewerbsvorteile und Umsatzpotenzial. Der professionelle Einsatz eines intelligenten, systematischen Customer Relationship Managements gilt als das am besten geeignete Mittel zur Erreichung dieser Ziele.

Das Modul sou.MatriXX_CRM der Software sou.MatriXX ist in der Lage - durch Anbindung an jedes ERP-System - alle über den Kunden verfügbaren Daten zu analysieren und zu Kundenprofilen zusammenzustellen. Produktpräferenzen, Bestell- und Zahlungsgewohnheiten, Kontakthäufigkeit oder Reklamationsverhalten werden ermittelt und die Unternehmensprozesse wesentlich verbessert. Neben der Optimierung des Kontakt-, Zeit- und Projektmanagements lässt sich die Kaufwahrscheinlichkeit durch individuelle Marketingaktivitäten und Angebote signifikant erhöhen und die Kundenbindung - durch Integration des Käufers in den Wertschöpfungsprozess - steigern. Darüber hinaus werden Kunden in die Prozessplanung und -steuerung mit einbezogen und sind dadurch in der Position, den Wertschöpfungsprozess aktiv mitzugestalten. Durch Einblick in den Datenpool ist der Kunde über den aktuellen Status seiner Ware informiert und in der Lage, proaktiv seine Prozess- und Lieferplanung der Situation anzupassen. Abweichungen von der Prozessplanung können so frühzeitig erkannt und korrigiert werden.

sou.MatriXX - Full-Service für konsequenten Geschäftserfolg Die Software sou.MatriXX von SOU beinhaltet sämtliche Module für die Planung und Steuerung interner und externer Unternehmensprozesse - vom Customer Relationship Management und Supply Chain Management über Value Chain Management (PPS) bis hin zu Financials und eCommerce. sou.MatriXX und jedes Produktmodul der Software sind in alle gängigen ERP-Systeme einbindbar und ermöglichen so einen flexiblen und unkomplizierten Einsatz in den verschiedensten Umgebungen. Daneben gilt der deutsche Mittelstand, auf den die Produkte des Schwetzinger Softwarehauses SOU zugeschnitten sind, noch immer als wichtigstes Marktsegment.

Geballte Kompetenz durch ein starkes Partnernetzwerk Einzelne Module der sou.MatriXX wurden von spezialisierten Partnern entwickelt, um im Gesamtpaket höchste Effizienz, Performance sowie Professionalität zu sichern. So z. B. der Bereich Financials mit dem automatisierten Forderungsmanagement (K+H Software Kantioler KG), Personal- und Zeitwirtschaft (Syllwasschy GmbH) und auch das Document Management mit Formulargestaltung (2B Consulting GmbH), die das ERP-System sou.MatriXX zu einem nutzbringenden Werkzeug für gewinnbringende Unternehmensführung vervollständigen.

Einen Einblick in die vielfältigen Funktionalitäten von sou.MatriXX erhält das Fachpublikum vom 21. bis zum 22. Mai 2003 auf der Midrange Welt im Kongresszentrum Karlsruhe, Stand E16. Für Gespräche rund um SOU und seine Produkte stehen Mitarbeiter des Unternehmens zur Verfügung.

Kurzprofil SOU Die SOU Systemhaus GmbH & Co. KG ist Anbieterin bedarfsorientierter Business-Software-Lösungen für den Mittelstand. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt die ERP-Standardsoftware sou.MatriXX. sou.MatriXX deckt alle Unternehmensbereiche - vom Customer Relationship Management über Value Chain Management (PPS) bis zum Supply Chain Management und eCommerce - ab. Die Software wurde bislang vielfach installiert. Daneben projektiert und implementiert SOU zahlreiche plattform- und branchenunabhängige Softwaretools und gilt als kompetenter IT-Dienstleister für Unternehmen unterschiedlichster Größen und Organisationsstrukturen. Die 1990 von Karl Senftleber gegründete SOU Systemhaus GmbH & Co KG hat ihren Firmensitz in Schwetzingen und beschäftigt derzeit 35 Mitarbeiter. Geschäftsführer sind Karl Senftleber, Christian Walter und Marco Mancuso.

17.04.2003/P04

KONTAKT-ADRESSE
Art Crash GmbH
PR-Division, Sandra Prömel
Weberstraße 9
76133 Karlsruhe
Telefon 07 21/94 00 9-65
Telefax 07 21/94 00 9-99
E-Mail: sandra@artcrash.com

WEITERE INFOS
SOU Systemhaus GmbH & CO. KG
Marco Mancuso
Kaufm. Geschäftsführer
Duisburger Str. 18
68723 Schwetzingen
Telefon 0 62 02/27 84 0
Telefax 0 62 02/27 84-84
EMail: marco.mancuso@sou.de
http://www.sou.de

Sandra Prömel
Art Crash Werbeagentur GmbH
PR-Division
Weberstraße 9
76133 Karlsruhe
Telefon: 0721/94 00 9-65
Fax: 0721/94 00 9-99
eMail: sandra@artcrash.com

Kontakt

SOU Systemhaus GmbH & Co. KG
Duisburger Straße 18
D-68723 Schwetzingen
Social Media