IOPS-Q67 - Modil PC für Großdisplays nach Intel® OPS Standard

Meist sind es größere Displays, die dem Intel® OPS (Open Pluggable Specification) Standard folgen.
IOPS-Q67 Bild RGB (PresseBox) (Reutlingen, ) OPS Displays können sehr einfach mit einem OPS CPU Modul in dem dafür vorgesehenen Schacht bestückt werden. Damit wird aus einer einfachen Anzeigeeinheit ein funktionstüchtiger Panel PC. Das OPS CPU Modul IOPS-Q67 der ICP Deutschland GmbH verwendet den gleichnamigen Chipsatz Q67 und kann mit Core™ i5 Prozessoren und max. 8GB DDR3 bestückt werden. Als Massenspeicher dienen ein mSATA Steckplatz sowie ein SDHC Slot für Wechseldatenträger. Die integrierte Intel® HD Grafik unterstützt Full HD Video Decoding auf dem OPS Display. Der zusätzliche DisplayPort bietet auf einem externen Display eine Auflösung von 2560x1600. Darüber hinaus stehen noch zwei USB 2.0, eine RS-232 und eine Line-Out sowie eine GbE Schnittstelle mit AMT 7.0 Support zur Verfügung. ICP bietet das IOPS-Q67 auch als einsatzbereiten Modul PC mit installiertem Betriebssystem an. Als Betriebssystem werden Windows® 7 oder Windows® 7 Embedded angeboten.

Kontakt

ICP Deutschland GmbH
Mahdenstr. 3
D-72768 Reutlingen
Klaus Rottmayr
ICP Deutschland GmbH
Geschäftsführer/ Managing Director

Bilder

Social Media